Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Bayrischer Krustenschweinebraten

Bild: Bayrischer Krustenschweinebraten - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.23 Sterne von 145 Besuchern
Kosten Rezept: 9.58 €        Kosten Portion: 2.4 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgSchweinebraten - mit Schwarte (aus der Keule)ca. 8.90 €
1 TLKümmelca. 0.13 €
2 Karotten - grob gewürfeltca. 0.09 €
0.25 Sellerie - grob gewürfeltca. 0.15 €
2 Zwiebeln - grob gewürfeltca. 0.09 €
0.25 lBierca. 0.14 €
Speiseölca. 0.04 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Wasserca. 0.02 €

Zubereitung:

Schwarte mit ca. 2 l kochendem Wasser begießen, dann abtrocknen und kreuzförmig einschneiden.

Schweinebraten mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Bräter rundherum in Öl anbraten. Bräter in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 Grad ca. 75 Minuten im offenen Topf garen. Nach 30 Minuten grob geschnittenes Wurzelgemüse, Zwiebel und Kümmel zugeben. Braten regelmäßig mit etwas Bier begießen. In den letzten 5-10 Minuten evtl. noch kurz den Grill einschalten.

Vor dem Servieren Fleisch herausnehmen und auf einem Holzbrett kurz ruhen lassen. Bratfond mit Wasser löschen, aufkochen und evtl. durchsieben und entfetten.

Schweinebraten aufschneiden und mit Sauce zu Semmelknödeln und Bayrischem Krautsalat oder grünem Salat servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Bayrischer Krustenschweinebraten werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Helles Bier - Export  *   Kümmel ganz  *   Knollensellerie  *   Möhren (Karotten)  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schweineschulter  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Braten Schwein


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Gekippter Apfel-Walnuss-KuchenGekippter Apfel-Walnuss-Kuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 4.39 €   EU-Bio: 5.82 €   Demeter: 5.98 €
Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse herausschneiden und die Äpfel quer in 1cm dicke Scheiben schneiden. Backofen auf 200°C vorheizen. Butter auf dem Blech   
Boumiano - Bohemienne - Auberginen-Topf mit TomatenBoumiano - Bohemienne - Auberginen-Topf mit Tomaten   6 Portionen
Preise: Discount: 7.32 €   EU-Bio: 7.90 €   Demeter: 8.05 €
Auberginen schälen, in kleine Stücke schneiden. Zum Wasserziehen mit Salz bestreuen. Den Boden einer flachen Kasserolle mit Öl bedecken,sanft erhitzen.   
Sahnige Kartoffelsuppe mit BuchweizenSahnige Kartoffelsuppe mit Buchweizen   4 Portionen
Preise: Discount: 4.21 €   EU-Bio: 4.69 €   Demeter: 5.22 €
Kartoffeln und Karotten würfeln; in der Hälfte der Butter andünsten. Brühe und Lorbeerblätter dazugeben, zehn Minuten kochen. Frühlingszwiebeln in feine   
Würziger Spinat mit LinsenWürziger Spinat mit Linsen   4 Portionen
Preise: Discount: 6.77 €   EU-Bio: 8.07 €   Demeter: 7.89 €
Linsen waschen und mit Wasser in einen Topf geben. Abgedeckt 15 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich, aber noch nicht zerfallen sind. In der   
Basilikumsorbet - Variation 1Basilikumsorbet - Variation 1   4 Portionen
Preise: Discount: 0.80 €   EU-Bio: 0.80 €   Demeter: 0.80 €
Wasser und Zucker 10 Minuten zusammen kochen, dann Sirup abkühlen lassen. Zuckersirup, Basilikum, Sekt und Zitronensaft zusammenmixen, bis das ganze schäumt,   


Mehr Info: