Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Porreeauflauf

Bild: Porreeauflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.94 Sterne von 17 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 4.56 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgLauchca. 1.99 €
Salzca. 0.00 €
1 ELSonnenblumenkerneca. 0.06 €
500 gFrischkäseca. 1.48 €
100 gGouda, geriebenca. 0.40 €
0.125 lMilch - lauwarmca. 0.08 €
3 Eierca. 0.51 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Muskatnuss - gerieben 
1 ELZitronensaftca. 0.04 €
Margarine - für die Form 
Kräuter - um Garnieren 

Zubereitung:

Den Porree putzen, waschen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.
Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen.
Den Frischkäse mit der Hälfte des Käses und der Milch verrühren.
Die Eier trennen. Das Eigelb unter die Käsemischung rühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Zitronensaft würzen. Das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und darunterheben.

Eine Auflaufform ausfetten.
Die Hälfte der Käsemasse auf den Boden streichen.
Den Porree darauf verteilen und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.
Den Porree mit der restlichen Käsemasse bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C (Gas Stufe 3/ Umluft 180 Grad C) ca. 20 Min. zugedeckt backen.
Den Deckel abnehmen, den restlichen geriebenen Käse über den Auflauf streuen. In der offenen Form weitere 15 Min. überbacken.
Mit Kräutern garniert servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Porreeauflauf werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Frischkäse - Doppelrahm - natur  *   Gouda - jung  *   Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenmargarine  *   Porree (Lauch)  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sonnenblumenkerne  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Deutschland Gemüse Lauch Vegetarisch


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Basilikum-HähnchenBasilikum-Hähnchen   4 Portionen
Preise: Discount: 7.42 €   EU-Bio: 24.12 €   Demeter: 24.32 €
Die Hähnchenschenkel mit Sojasoße und Pfeffer würzen. Hähnchenschenkel rundherum in erhitztem Öl anbraten, in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben   
Saure Brühe - Sauer BroiSaure Brühe - Sauer Broi   4 Portionen
Preise: Discount: 4.13 €   EU-Bio: 3.62 €   Demeter: 4.98 €
Mit "Sauerbroi" bezeichnete man nicht nur diese Suppe, sondern auch den Essigsud, in den Fleisch, beispielsweise für Sauerbraten, eingelegt wurde. Bleibt nur   
Tomaten-Orangen-ChutneyTomaten-Orangen-Chutney   1 Rezept
Preise: Discount: 6.10 €   EU-Bio: 6.20 €   Demeter: 6.20 €
Die Tomaten blanchieren, häuten und in Stücke schneiden. Die Orangen komplett abschälen, auch die weiße Haut, und in Stücke schneiden. Die   
Geröstetes Sauerkraut mit SchupfnudelnGeröstetes Sauerkraut mit Schupfnudeln   1 Rezept
Preise: Discount: 3.04 €   EU-Bio: 3.47 €   Demeter: 4.08 €
Zwiebel im Schmalz glasig dünsten, dann Sauerkraut beigeben, braun rösten. Etwas Fleischbrühe angießen. Schinken darauf legen und zugedeckt weichkochen.   
Birnen auf Bohnen in SpecksauceBirnen auf Bohnen in Specksauce   4 Portionen
Preise: Discount: 11.95 €   EU-Bio: 15.59 €   Demeter: 15.73 €
Schweinefleisch, geputztes Suppengrün und die geviertelte Zwiebel mit Wasser bedeckt aufsetzen, würzen und mit Essig säuern. Eine gute Stunde sacht köcheln   


Mehr Info: