Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Brasato al Chocolato

Bild: Brasato al Chocolato - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.69 Sterne von 16 Besuchern
Kosten Rezept: 9.91 €        Kosten Portion: 2.48 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

300 gPaprikaschoten - rotca. 1.80 €
250 gFleischtomatenca. 0.22 €
2 Knoblauchzehenca. 0.18 €
1 Zwiebelca. 0.13 €
50 gZartbitterschokoladeca. 0.38 €
3 ELEssigca. 0.02 €
3 ELÖlca. 0.05 €
800 gRindergulaschca. 6.06 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
0.375 lFleischbrüheca. 0.03 €
2 Nelkenca. 0.09 €
0.5 Zimtstangeca. 0.25 €
250 gKarottenca. 0.19 €
200 gKartoffelnca. 0.45 €

Zubereitung:

Den Backofen auf 250 Grad vorheizen.

Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und auf einem mit Backpapier belegtem Blech im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten mit den Schnittflächen nach unten grillen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Herausnehmen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch zerschneiden.

Inzwischen die Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, Kerne und Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Den Knoblauch schälen und vierteln.

Die Schokolade in Stücke brechen. Mit dem Paprika, der Tomate, dem Knoblauch, der Zwiebel und dem Essig im Mixer pürieren.

Das Öl erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise anbraten, salzen und pfeffern. Das Püree, die Brühe, die Nelken und die Zimtstange dazugeben. Etwa 50 Minuten zugedeckt garen.

Die Karotten und die Kartoffeln schälen und waschen. Die Karotten längs vierteln und klein schneiden, die Kartoffeln würfeln.

Beides zum Fleisch geben und etwa weitere 15 Minuten köcheln lassen. Dann Nelken und Zimt entfernen.

Das Gulasch abschmecken und servieren.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Brasato al Chocolato erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Essig - Branntweinessig  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Knoblauch  *   Möhren (Karotten)  *   Nelken ganz  *   Paprika - rot  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Rinder-Gulasch  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schokolade - zartbitter  *   Tomaten - Fleischtomaten  *   Zimtstangen (Ceylon)  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Paprika Rind Schokolade


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Milchnudeln mit BrombeerkompottMilchnudeln mit Brombeerkompott   4 Portionen
Preise: Discount: 5.20 €   EU-Bio: 5.20 €   Demeter: 5.29 €
Ein ideales Gericht, wenn im August die Brombeerhecken vor aromatischen Früchten nur so überquellen. Nicht mehr so ideal, wenn außerhalb der Saison Beeren aus   
Apfelkuchen Elsässer ArtApfelkuchen Elsässer Art   1 Rezept
Preise: Discount: 3.69 €   EU-Bio: 4.88 €   Demeter: 5.15 €
Margarine, Zucker und Salz schaumig rühren. Abwechselnd Mehl und Weißwein dazugeben und gut verkneten. 30 Minuten kaltstellen. Gefettete Springform mit dem Teig   
Mit Hackfleisch gefüllte ZucchiniMit Hackfleisch gefüllte Zucchini   4 Portionen
Preise: Discount: 8.12 €   EU-Bio: 11.26 €   Demeter: 12.52 €
Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herausschaben. Hackfleisch mit Petersilie, Eiern, Semmelbröseln, gewürfeltem   
Berliner BierhahnBerliner Bierhahn   2 Portionen
Preise: Discount: 5.19 €   EU-Bio: 5.27 €   Demeter: 5.48 €
Das Hähnchen portionieren und in einer Marinade aus Bier, Salz, Pfeffer und Thymian 24 Stunden lang ziehen lassen. Die Hälfte des Specks und die Zwiebeln   
Aprikosen nach FavoritenartAprikosen nach Favoritenart   4 Portionen
Preise: Discount: 2.76 €   EU-Bio: 2.71 €   Demeter: 2.91 €
Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Das Wasser mit Zucker (1) aufsetzen und die Aprikosen darin nicht allzu weich kochen. In einer Salatschüssel   


Mehr Info: