Menu
P

Lebkuchen, weiße II


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.05 Sterne von 21 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.16 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

500 gZuckerca. 0.43 €
8 Eierca. 1.03 €
2 gAmmonium 
1 TLZitronenschale - feingewiegt 
15 gZimtca. 0.52 €
5 gFeine Nelkenca. 0.23 €
1 gKardamomca. 0.05 €
375 gMandeln, geschält, blätt- - riggeschnitten 
60 gZitronat - fein geschnittenca. 0.29 €
60 gOrangeat - fein geschnittenca. 0.35 €
300 gWeizenmehlca. 0.14 €
100 gKartoffelmehl/Speisestärkeca. 0.11 €
12 Backoblaten 

Zubereitung:

Zucker und Eier werden 30 Min. tüchtig gerührt und die gur vorgerichteten Zutaten daruntergemengt. Nun streicht man von der Masse etwas auf eine Oblate und wartet einige Minuten, um zu sehen, ob der Teig nicht abfließt. Sollte dies der Fall sein, dannmengt man noch so viel Mehl darunter, bis die Masse auf der Oblate stehenbleibt.

Nach dieser Probe wird der Teig auf die Oblaten aufgestrichen, und und in mässiger Hitze etwa 45 Min. gebacken. Sobald die Kuchen aus dem Ofen kommen, werden sie samt der Oblate ein- oder zweimal geteilt, sodaß man 24 oder 28 Lebkuchen erhält.



(*) Für diese Version von Lebkuchen, weiße II werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backoblaten  *   Eier - Größe M  *   Kardamom - gemahlen  *   Nelken ganz  *   Orangeat  *   Speisestärke  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronat  *   Zitronenschale mit Traubenzucker  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Deutschland Mandel Weihnachten



Mehr Info: