Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Seelachsfilet mit Bananen und Orangen

Bild: Seelachsfilet mit Bananen und Orangen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.36 Sterne von 11 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 8.07 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gSeelachsfiletca. 5.94 €
2 ELZitronensaftca. 0.07 €
Salzca. 0.00 €
3 ELKeimölca. 0.10 €
2 ELCurryca. 0.63 €
1 Orange, Saft 
4 kl.Bananenca. 0.67 €
2 Orangenca. 0.46 €
2 ELButterca. 0.22 €

Zubereitung:

In 4 Portionen aufgeteiltes Seelachsfilet unter fliessendem kalten Wasser kurz abspülen und mit Küchenkrepp gründlich trocknen. Mit Zitronensaft beträufeln und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Curry darüber stäuben und unter Rühren mit einem Holzlöffel kurz rösten. Fisch salzen und hineinlegen. Bei schwacher Hitze von jeder Seite etwa 5 Minuten braten. Orangensaft darüber giessen.

Während der Bratzeit Bananen schälen und in je vier Stücke schneiden. Orangen ebenfalls schälen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Kasserolle Butter zerlassen, Orangenscheiben und Bananenstücke darin braten.

Fisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Früchten überdecken.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Seelachsfilet mit Bananen und Orangen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bananen  *   Butter  *   Curry  *   Maiskeimöl  *   Orangen  *   Orangen - unbehandelt  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Seelachsfilet - frisch  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Banane Fisch Hauptspeise Obst Orange Seelachs


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

SchwarzteufelSchwarzteufel   1 Rezept
Preise: Discount: 4.49 €   EU-Bio: 4.52 €   Demeter: 5.64 €
Butter und Zucker in Schüssel geben und erhitzen, aber nicht Kochen, bis sich alle Zutaten aufgelöst haben. Nach dem Auflösen abkühlen lassen und ca. 1/3 von   
Zwetschgenkuchen mit StreuselnZwetschgenkuchen mit Streuseln   1 Rezept
Preise: Discount: 6.42 €   EU-Bio: 6.54 €   Demeter: 7.47 €
Butter mit Quark, Öl, Milch, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale glattrühren. Mehl und Backpulver zufügen und zu einem geschmeidigen Teig   
Überbackene SpargelröllchenÜberbackene Spargelröllchen   4 Portionen
Preise: Discount: 26.88 €   EU-Bio: 22.79 €   Demeter: 46.45 €
Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden. 1,5 - 2 l Wasser mit Salz und 1 Prise Zucker aufkochen. Spargel darin ca. 20 Minuten garen. Spargel abtropfen   
SchwabenbrötchenSchwabenbrötchen   1 Rezept
Preise: Discount: 5.32 €   EU-Bio: 5.08 €   Demeter: 6.12 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt 30 - 35 Schwabenbrötchen. Mit den ersten 6 Zutaten rasch einen Teig kneten und zu einer Kugel formen. Den Teig   
Frühlingsspaghetti - Variation 1Frühlingsspaghetti - Variation 1   2 Portionen
Preise: Discount: 6.17 €   EU-Bio: 8.12 €   Demeter: 10.56 €
Die Spargelstangen an den Enden um 1/3 kürzen und in etwa 1 cm dicke Stückchen schneiden; die Spargelköpfe ganz belassen. Falls frische Erbsen zur Verfügung   


Mehr Info: