Menu
P

Marmorkuchen mit Birnen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.98 Sterne von 47 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2.6 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:


Teig
250 gButter ca. 1.39 €
200 gZucker ca. 0.17 €
4 Eier ca. 0.52 €
400 gMehl ca. 0.18 €
0.5 Pack.Backpulver ca. 0.01 €
2 ELBirnenschnaps  
Margarine für die Form 
50 gKakaopulver ca. 0.26 €
2 ELZucker ca. 0.03 €
2 ELMilch lauwarmca. 0.02 €

Belag
1 Dose(n)Birnenhälften  

Ausserdem
Puderzucker zum Bestäubenca. 0.03 €

Zubereitung:

Weiche Butter mit dem Zucker schamig rühren. Nach und nach die Eier zufügen.

Mehl mit dem Backpulver mischen und darunterheben. 2/3 des Teiges abnehmen und Birnenschnaps darunterrühren. Eine Springform (24 cm Durchmesser) ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Hellen Teig einfüllen.

Kakaopulver mit dem Zucker mischen und mit der Milch unter den restlichen Teig rühren. Den Tokoladenteig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Dunklen Teig in gleichmässigen Abständen tropfenförmig in den hellen Teig spritzen. Die Tülle dabei bis zu 2/3 in den hellen Teig stechen.

Birnen in ein Sieb geben und abtopfen lassen. Mit Küchenpapier trockentupfen und Birnenhälften mit der Wölbung nach unten sternfömig leicht auf den Teig legen. Nicht fest eindrücken.

Kuchen auf der unteren Einschubleiste im vorgeheizten Backofen bei 170°C 60 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und vor dem Serviern mit Puderzucker bestäuben.


(*) Für diese Version von Marmorkuchen mit Birnen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver - Päckchen  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Kakao - schwach entölt  *   Milch fettarm 1,5%  *   Pflanzenmargarine  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Birne



Mehr Info: