Menu
P

Bunter Bohnentopf - Variation 1


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.40 Sterne von 20 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2.46 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gWeisse Bohnen ca. 0.50 €
500 gSuppenrindfleisch  
Salz ca. 0.00 €
500 gÄpfel ca. 0.90 €
500 gPflaumen ca. 1.00 €
50 gZucker ca. 0.04 €
Etwas Stangenzimt  
3 Nelken  
20 gSpeisestärke ca. 0.02 €
Zucker  
Zitronensaft  

Zubereitung:

Bohnen über Nacht einweichen, am nächsten Tag mit dem Einweichwasser aufsetzen, das Fleisch hineingeben, zum Kochen bringen, salzen und bei schwacher Hitze gar kochen. Äpfel schälen und vierteln, Pflaumen entsteinen und halbieren. Äpfel und Pflaumen in wenig Wasser mit Zimt und Nelken einige Minuten dünsten, dann die Gewürze herausnehmen. Früchte zuckern, mit kalt angerührter Speisestärke binden. Fleisch aus dem Bohnentopf nehmen und aufschneiden. Bohnen und Früchte verrühren, mit Zucker und Zitronensaft süsssauer abschmecken.

Dazu passen Salzkartoffeln.


(*) Die Zubereitung von Bunter Bohnentopf - Variation 1 erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Bohnenkerne - weiß  *   Nelken ganz  *   Pflaumen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Speisestärke  *   Zimtstangen (Ceylon)  *   Zitronensaft  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Kartoffel



Mehr Info: