Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Heggengemös - Heckengemüse aus Westfalen

Bild: Heggengemös - Heckengemüse aus Westfalen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.40 Sterne von 52 Besuchern
Kosten Rezept: 5.25 €        Kosten Portion: 1.31 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1000 gWildkräuter und -gemüseca. 0.01 €
5 Zwiebelnca. 0.66 €
500 gKartoffelnca. 1.12 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €
2 lWasserca. 0.02 €
4 Mettenden - geräuchertca. 3.38 €

Zubereitung:

Die Brennnesseln sind hier nur beispielhaft genannt. Es eignet sich grundsätzlich alles, was im Frühjahr in Wald, Wiese und unter der Hecke, daher der Name, austreibt.

Neben den Brennesseln können dies also auch Holundersprossen, Stachelbeersprossen, Johannisbeersprossen, Löwenzahn, Giersch, Spitzwegerich und viele andere essbare Wildkräuter sein.

Was in Westfalen allerdings keinesfalls fehlen darf: Mettenden ;-)


Die Mettenden im Wasser etwa eine halbe Stunde lang vorkochen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln, das junge Gemüse gründlich putzen, waschen, sehr fein hacken und in die Brühe geben.

In der Brühe etwa 15 Minuten lang weich kochen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Heggengemös - Heckengemüse aus Westfalen erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brennnessel  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schinkenmettwurst in Enden  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Eintopf Kräuter Suppe Wildgemüse Wildkräuter Wurst


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Bucheckern-Birnen-KuchenBucheckern-Birnen-Kuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 4.79 €   EU-Bio: 6.80 €   Demeter: 7.68 €
Aus Zucker, Puderzucker, Mehl, Butterstückchen, Eigelb und einer Prise Salz einen Mürbteig herstellen. Falls nötig einen Teelöffel Milch dazu geben. Den Teig   
Schinkenhapjes - Variation 1Schinkenhapjes - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: 3.90 €   EU-Bio: 4.69 €   Demeter: 9.67 €
Blätterteig auftauen lassen. Für die Füllung Schinken, Zwiebel und Petersilie sehr fein hacken. Mit dem Eiweiß, Creme fraiche und frisch geriebenem Gouda   
Buchweizentorte - Variation 2Buchweizentorte - Variation 2   1 Rezept
Preise: Discount: 5.40 €   EU-Bio: 5.52 €   Demeter: 5.49 €
Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuitteig bereiten, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im auf 200 °C vorgeheizten Backofen auf mittlerer   
ApfelmuswäheApfelmuswähe   1 Rezept
Preise: Discount: 4.52 €   EU-Bio: 5.29 €   Demeter: 5.60 €
Das Rezept für den süßen Mürbteig befindet sich https://www.schmecktundguenstig.de/rezept/86995/suesser_muerbeteig_grundrezept_kochen.php hier ... Den   
Steinpilzrisotto nach Giovanni ContiSteinpilzrisotto nach Giovanni Conti   4 Portionen
Preise: Discount: 11.31 €   EU-Bio: 11.46 €   Demeter: 11.68 €
Die getrockneten Steinpilze in etwas lauwarmem Wasser einweichen. Frische Steinpilze in einer Kasserolle mit Zwiebeln und Knoblauch leicht in etwas Butter   


Mehr Info: