Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Heggengemös - Heckengemüse aus Westfalen

Bild: Heggengemös - Heckengemüse aus Westfalen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.40 Sterne von 52 Besuchern
Kosten Rezept: 4.33 €        Kosten Portion: 1.08 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1000 gWildkräuter und -gemüseca. 0.01 €
5 Zwiebelnca. 0.24 €
500 gKartoffelnca. 0.66 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
2 lWasserca. 0.02 €
4 Mettenden - geräuchertca. 3.38 €

Zubereitung:

Die Brennnesseln sind hier nur beispielhaft genannt. Es eignet sich grundsätzlich alles, was im Frühjahr in Wald, Wiese und unter der Hecke, daher der Name, austreibt.

Neben den Brennesseln können dies also auch Holundersprossen, Stachelbeersprossen, Johannisbeersprossen, Löwenzahn, Giersch, Spitzwegerich und viele andere essbare Wildkräuter sein.

Was in Westfalen allerdings keinesfalls fehlen darf: Mettenden ;-)


Die Mettenden im Wasser etwa eine halbe Stunde lang vorkochen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln, das junge Gemüse gründlich putzen, waschen, sehr fein hacken und in die Brühe geben.

In der Brühe etwa 15 Minuten lang weich kochen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Heggengemös - Heckengemüse aus Westfalen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brennnessel  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schinkenmettwurst in Enden  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Eintopf Kräuter Suppe Wildgemüse Wildkräuter Wurst


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Vogelfutter richeVogelfutter riche   4 Portionen
Preise: Discount: 4.04 €   EU-Bio: 4.85 €   Demeter: 5.46 €
Brot in der heissen Butter rösten, herausnehmen. Lauch und Zwiebel dämpfen, Knoblauch kurz mitdämpfen und Brot beigeben, mischen. Eier und Milch mit dem   
Perdingiànu Farzìu - Sardische AuberginenPerdingiànu Farzìu - Sardische Auberginen   4 Portionen
Preise: Discount: 7.85 €   EU-Bio: 8.35 €   Demeter: 8.39 €
Die Auberginen waschen, gut abtrocknen, längs halbieren, einritzen und mit Salz einreiben. Etwa eine Stunde liegen lassen, abspülen und drei bis fünf Minuten in   
Flockensahnetorte mit JohannisbeerenFlockensahnetorte mit Johannisbeeren   1 Rezept
Preise: Discount: 17.71 €   EU-Bio: 18.46 €   Demeter: 20.98 €
Alle Zutaten für den Mürbeteig außer Stärke und Mehl schnell glatt kneten. Anschließend Mehl und Stärke einarbeiten. Den Teig 10 Minuten im Kühlschrank   
Bohnentopf mit GerstensprossenBohnentopf mit Gerstensprossen   4 Portionen
Preise: Discount: 2.18 €   EU-Bio: 2.47 €   Demeter: 3.01 €
Auch hier gilt: ein Schnellkochtopf verkürzt die Garzeit der Bohnen und spart Energie. Die Gerste 2-3 Tage keimen lassen, bis die Keimspitzen 1-2 mm lang   
Cannelloni mit Mangold-Füllung - Teglia di cannelloni alle bietoleCannelloni mit Mangold-Füllung - Teglia di cannelloni alle bietole   4 Portionen
Preise: Discount: 6.73 €   EU-Bio: 7.49 €   Demeter: 7.95 €
Für den Nudelteig das Mehl auf ein großes Holzbrett sieben und zu einem Häufchen zusammenschieben. In die Mitte eine Mulde drücken, Eier, das Olivenöl und   


Mehr Info: