Menu
P

Rezept: Weihnachts-Muffins


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.95 Sterne von 22 Besuchern
Kosten Rezept: 4.7 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 12 Stück:

100 gButterca. 0.72 €
80 gHonigca. 0.48 €
2 Eierca. 0.51 €
100 gMehlca. 0.05 €
2 TLBackpulverca. 0.02 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €
100 gHaferflocken - zartca. 0.09 €
80 gWalnusskerneca. 1.59 €
0.125 lMilch - lauwarmca. 0.08 €
150 gRosinenca. 0.83 €
1 TLZimtca. 0.34 €
1 Msp.Anis - gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Butter mit Honig cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz, Haferflocken und gemahlene Nüsse mischen und unter den Teig rühren. Je nach Konsistenz einen Teil der Milch unterrühren. Die Rosinen unterheben und die Masse mit Zimt und Anis würzen. Teig in Förmchen oder Muffinblech füllen und bei 200 Grad 30-35 Minuten backen. Eventuell Muffins mit Kuvertüre überziehen und einer halben Walnuß verzieren.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Weihnachts-Muffins Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Anis, gemahlen  *   Backpulver   *   Bienenhonig Auslese  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Haferflocken zart  *   Milch fettarm 1,5%  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Walnusskerne  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gebäck Muffin Nuss Weihnachten



Mehr Info: