Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Nürnberger Sauerbraten

Bild: Nürnberger Sauerbraten - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.18 Sterne von 55 Besuchern
Kosten Rezept: 8.54 €        Kosten Portion: 2.13 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gRindfleisch - evtl. 1/3 mehrca. 5.99 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
1 Prise(n)Zuckerca. 0.00 €
0.25 lsaure Sahneca. 0.50 €
1 ELMehlca. 0.01 €

Für die Marinade:
0.5 lWasserca. 0.01 €
0.25 lWeinessigca. 1.08 €
1 TLSalzca. 0.00 €
2 Zwiebeln - kleinca. 0.09 €
5 Pfefferkörnerca. 0.05 €
1 Nelkeca. 0.09 €
1 Lorbeerblattca. 0.38 €
1 gelbe Rübeca. 0.07 €
2 Wacholderbeerenca. 0.25 €

Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten kocht man eine Marinade kurz auf, lässt sie abkühlen und legt das Fleisch hinein. Es muss mit der Marinade bedeckt sein. Für 2-3 Tage stellt man das Fleisch in der Beize kalt und wendet es täglich.

Dann wird das Fleisch herausgenommen, trockengetupft und in heißem Fett angebraten. Mit etwas Marinade ablöschen und unter regelmäßigem Beschöpfen in 80-90 Minuten garen. Wenn nötig, muss noch heißes Wasser oder Marinade nachgegossen werden.

Wenn das Fleisch weich ist, nimmt man es heraus, stellt es warm, verrührt das Mehl mit der Sahne und bindet die Sauce damit. Mit Salz, Pfeffer und Zucker wird abgeschmeckt.

Zum Nürnberger Sauerbraten gibt es natürlich bayerische Kartoffelknödel.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Nürnberger Sauerbraten werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Essig - Weißweinessig  *   Lorbeerblätter  *   Möhren (Karotten)  *   Nelken ganz  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Rindfleisch - allgemein  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Wacholderbeeren  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Fleisch Mariniert Rind Sauerrahm


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Omas PflaumenpfannkuchenOmas Pflaumenpfannkuchen   4 Portionen
Preise: Discount: 5.58 €   EU-Bio: 5.93 €   Demeter: 6.07 €
Die Pflaumen waschen, entkernen und zusammen mit dem Rotwein und dem Zitronensaft im Mixer pürieren Das Mus mit der Zimtstange, dem Mark der Vanillestange, den   
Überbackener Blumenkohl mit SchmelzkäseÜberbackener Blumenkohl mit Schmelzkäse   4 Portionen
Preise: Discount: 4.15 €   EU-Bio: 4.36 €   Demeter: 4.63 €
Blumenkohl in Salzwasser knapp weichkochen - muss aber noch bissfest sein! Helle Schwitze aus Fett, Mehl und Milch anrühren, vom Herd nehmen. Käse, Salz,   
Yuca fritaYuca frita   4 Portionen
Preise: Discount: 2.00 €   EU-Bio: 2.09 €   Demeter: 2.13 €
Yucca hat hier nichts mit Zierpflanzen zu tun, sondern ist in Südamerika die Bezeichnung für Maniok. Maniok enthält im Rohzustand Giftstoffe, die beim Kochen   
Boston Brown BreadBoston Brown Bread   1 Rezept
Preise: Discount: 1.07 €   EU-Bio: 1.57 €   Demeter: 1.63 €
Trockene Zutaten in einer Schüssel vermischen, Melasse, Buttermilch oder Sauermilch, Rosinen darunter rühren. In eine gut gefettete Kaffedose oder 1 Liter   
Aal provencalische ArtAal provencalische Art   4 Portionen
Preise: Discount: 43.00 €   EU-Bio: 43.28 €   Demeter: 43.49 €
Den Aal vorbereiten, in fingerlange Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und würzen. Öl in einem großen Topf erhitzen, gewürfelte Zwiebeln und   


Mehr Info: