Menu
P

Rezept: Abguscht (Fleischsuppe)


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.05 Sterne von 97 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.01 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

500 gLammfleisch - in große - Stücke 
1 Markknochen 
125 gKichererbsen; über Nacht in - kaltem Wasser eingeweicht 
2 Zwiebeln; grob gehacktca. 0.09 €
2 Tomaten; geschält, gehacktca. 0.64 €
500 gGrüne Bohnenca. 2.00 €
1 ELTomatenmarkca. 0.03 €
4 Kartoffeln; geschält und - - geviertelt 
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Piment 
Zimtca. 0.23 €

Zubereitung:

Kichererberbsen, Markknochen, Fleisch, Zwiebeln, Salz und Pfeffer in einen Topf geben und reichlich Wasser darübergiessen, solange kochen, bis die Fleischstücke und die Kichererbsen fast gar sind. Tomaten, grüne Bohnen und Kartoffeln dazugeben, Tomatenmark mit etwas Wasser auflösen und einrühren, mit Salz, Pfeffer, Piment und Zimt abschmecken. Weiter kochen, bis alle Zutaten gar sind. Heiss mit Fladenbrot servieren.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Abguscht (Fleischsuppe) Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Markknochen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Piment - gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Stangenbohnen  *   Tomaten  *   Tomatenmark  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Eintopf Iran Lamm Suppe



Mehr Info: