Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Chili Cincinnati Style

Bild: Chili ”Cincinnati Style”  - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 9.00 Sterne von 6 Besuchern
Kosten Rezept: 7.3 €        Kosten Portion: 1.82 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gRinderhackfleisch - magerca. 3.38 €
2 ELPflanzenölca. 0.03 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
2 Knoblauchzehenca. 0.08 €
4 Lorbeerblätterca. 1.51 €
0.5 TLPimentpulver - gehäuftca. 0.07 €
0.5 TLZimtpulver - gehäuftca. 0.05 €
0.5 TLschwarzer Pfeffer - frisch gemahlen, gehäuftca. 0.01 €
1 ELCayenne-Pulverca. 0.40 €
1 TLSalz - gehäuft ca. 0.00 €
1 ELObstessigca. 0.02 €
1 Prise(n)Tabascoca. 0.02 €
1 lTomatensaftca. 0.99 €
1 Dose(n)Tomaten - grob zerkleinertca. 0.39 €
250 gSpaghetti - evtl. mehrca. 0.20 €
50 ggeriebener Käse - z.B. Emmentaler 
1 kl.Zwiebel - fein gehacktca. 0.04 €

Zubereitung:

Dieses Chili eignet sich hervorragend zum portionsweisen Einfrieren für die schnelle Küche - während die Nudeln kochen, kann man die gefrorenen Chili-Portionen in der Mikrowelle auftauen und erhitzen.


Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch und gehackte Zwiebeln bei mäßiger Hitze bräunen. Überschüssiges Fett abgießen. Die restlichen Zutaten und Gewürze hinzufügen und zugedeckt bei kleine Hitze ca. 1-1 1/2 Stunden kochen.

Rechtzeitig vor dem Ende der Kochzeit des Chili die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen und warmstellen.

Die Lorbeerblätter und Knoblauchzehen aus dem fertigen Chili entfernen. Das Chili auf den heißen Nudeln anrichten. Geriebenen Käse sowie gehackte Zwiebeln darüber streuen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Chili Cincinnati Style werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Cayennepfeffer  *   Essig - Obstessig  *   Hackfleisch vom Rind  *   Knoblauch  *   Lorbeerblätter  *   Nudeln - Spagetti, 100% Hartweizengrieß  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Piment - gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tabasco  *   Tomaten - geschält, ganz  *   Tomatensaft  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Chili Hackfleisch Käse Nudel Sauce


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Eier-Käse-ToastEier-Käse-Toast   4 Portionen
Preise: Discount: 7.28 €   EU-Bio: 7.24 €   Demeter: 15.08 €
Wer außerhalb der Schweiz lebt und keinen sauren Halbrahm zu kaufen bekommt, der behelfe sich mit Schmand, Sauerrahm oder einer Mischung aus beidem. Eier und   
LaugenschlupferLaugenschlupfer   4 Portionen
Preise: Discount: 3.52 €   EU-Bio: 3.85 €   Demeter: 4.05 €
Laugenstangen in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Apfel vierteln, entkernen und würfeln. Lauch in Scheiben schneiden und in stehendem Wasser   
Karotten-Rosinen-SalatKarotten-Rosinen-Salat   1 Rezept
Preise: Discount: 1.40 €   EU-Bio: 2.01 €   Demeter: 2.01 €
Die Karotten fein reiben, mit den anderen Zutaten mischen und im Kühlschrank ziehen lassen.   
Mango-StrudelMango-Strudel   1 Rezept
Preise: Discount: 4.86 €   EU-Bio: 6.84 €   Demeter: 6.84 €
Mango schälen, halbieren und vom Kern befreien. die eine Hälfte in kleine Würfel schneiden. Cashewkerne mit braunem Zucker in einer Pfanne karamellisieren.   
Rothenburger SchneeballenRothenburger Schneeballen   1 Rezept
Preise: Discount: 11.45 €   EU-Bio: 12.15 €   Demeter: 15.67 €
Damit dieses Rezept gelingen kann, bedarf es einer, in Rothenburg ob der Tauber erhältlichen, Schneeballenform. Aus dem Infomaterial zu einer ebensolchen stammt   


Mehr Info: