Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Geflügel-Pfanne

Bild: Geflügel-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.00 Sterne von 27 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 5.76 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gHähnchenbrustfiletsca. 3.69 €
1 Rote Chilischote 
10 gFrischer Ingwerca. 0.03 €
2 ELSojasoße - ca. 0.10 €
5 ELÖlca. 0.08 €
1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €
250 gMöhrenca. 0.16 €
2 ELSpeisestärkeca. 0.03 €
2 ELKorianderca. 1.08 €
2 ELErdnusscreme  
400 mlMilch - lauwarmca. 0.25 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in 2-3 cm lange Streifen schneiden. Chilischote längs aufschlitzen, entkernen, waschen, in feine Ringe teilen. Ingwer schälen, durch die Knoblauchpresse drücken. Chili, Ingwer, Sojasauce mit 2 EL Öl verrühren. Fleisch mit der Marinade mischen, zugedeckt beiseite stellen.

Die Zwiebeln putzen, waschen und schräg in 2 cm lange Stücke teilen. Möhren waschen, schälen und in 5 cm lange Streifen schneiden.

Fleisch mit Stärke bestäuben. In 2 EL heißem Öl portionsweise anbraten, herausnehmen.

Übriges Öl erhitzen. Möhren darin 2 Minuten braten. Lauchzwiebeln und Fleisch zufügen und 3 Minuten weiter garen. Die Hälfte der Korianderblätter fein hacken. Erdnußcreme, Milch und gehackten Koriander verrühren, unter das Fleisch heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit übrigen Korianderblättchen bestreut servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Geflügel-Pfanne werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Frühlingszwiebeln  *   Hühnchenbrust-Filet  *   Ingwer - frisch  *   Koriandersamen  *   Möhren (Karotten)  *   Milch fettarm 1,5%  *   Peperoni - Chilies  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sojasauce - dunkel - Shoyu  *   Speisestärke


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Erdnuss Geflügel Hähnchen Möhre


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Haushofmeister-ButterHaushofmeister-Butter   4 Portionen
Preise: Discount: 1.03 €   EU-Bio: 0.91 €   Demeter: 1.19 €
Diese Buttermischung ist eine ideale Beilage zu gebratenem Fleisch. Petersilie waschen und fein hacken. Butter bei Zimmertemperatur mit dem Handrührgerät   
KürbispizzaKürbispizza   1 Rezept
Preise: Discount: 6.44 €   EU-Bio: 8.00 €   Demeter: 9.93 €
Trockenhefe in 50 ml Wasser verrühren und etwas gehen lassen. Mehl mit Salz und Olivenöl verkneten und das Wasser-Hefe-Gemisch hinzugeben. Noch einmal alles   
Chatschapuri - Georgisches Hefebrot mit KäseChatschapuri - Georgisches Hefebrot mit Käse   8 Portionen
Preise: Discount: 7.28 €   EU-Bio: 12.24 €   Demeter: 12.98 €
Den Quark über Nacht auf einem Sieb abtropfen lassen. Für den Teig zwei Eier mit zerlassenem Fett verquirlen. Trockenhefe mit Milch verrühren. Zu den Eiern   
Auberginen-Maccaroni-GratinAuberginen-Maccaroni-Gratin   4 Portionen
Preise: Discount: 7.15 €   EU-Bio: 8.09 €   Demeter: 8.14 €
Ölen sie eine feuerfeste Form ein. Schneiden sie den Mozarella in dünne Scheiben und die Auberginen in Würfel, hacken sie den Knoblauch fein. Auberginen mit   
Polenta e funghi - Tessiner Polenta mit PilzenPolenta e funghi - Tessiner Polenta mit Pilzen   4 Portionen
Preise: Discount: 4.21 €   EU-Bio: 4.92 €   Demeter: 4.75 €
Die geputzten Pilze in Scheibchen schneiden. In einem Topf Butter mit einigen Eßlöffeln Öl erhitzen, den gehackten Knoblauch und dann die Pilze zugeben. Bei   


Mehr Info: