Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Geflügel-Pfanne

Bild: Geflügel-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.00 Sterne von 27 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 5.76 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gHähnchenbrustfiletsca. 3.69 €
1 Rote Chilischote 
10 gFrischer Ingwerca. 0.03 €
2 ELSojasoße - ca. 0.10 €
5 ELÖlca. 0.08 €
1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €
250 gMöhrenca. 0.16 €
2 ELSpeisestärkeca. 0.03 €
2 ELKorianderca. 1.08 €
2 ELErdnusscreme  
400 mlMilch - lauwarmca. 0.25 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in 2-3 cm lange Streifen schneiden. Chilischote längs aufschlitzen, entkernen, waschen, in feine Ringe teilen. Ingwer schälen, durch die Knoblauchpresse drücken. Chili, Ingwer, Sojasauce mit 2 EL Öl verrühren. Fleisch mit der Marinade mischen, zugedeckt beiseite stellen.

Die Zwiebeln putzen, waschen und schräg in 2 cm lange Stücke teilen. Möhren waschen, schälen und in 5 cm lange Streifen schneiden.

Fleisch mit Stärke bestäuben. In 2 EL heißem Öl portionsweise anbraten, herausnehmen.

Übriges Öl erhitzen. Möhren darin 2 Minuten braten. Lauchzwiebeln und Fleisch zufügen und 3 Minuten weiter garen. Die Hälfte der Korianderblätter fein hacken. Erdnußcreme, Milch und gehackten Koriander verrühren, unter das Fleisch heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit übrigen Korianderblättchen bestreut servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Geflügel-Pfanne werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Frühlingszwiebeln  *   Hühnchenbrust-Filet  *   Ingwer - frisch  *   Koriandersamen  *   Möhren (Karotten)  *   Milch fettarm 1,5%  *   Peperoni - Chilies  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sojasauce - dunkel - Shoyu  *   Speisestärke


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Erdnuss Geflügel Hähnchen Möhre


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Zwickauer KlopseZwickauer Klopse   4 Portionen
Preise: Discount: 7.72 €   EU-Bio: 8.38 €   Demeter: 10.65 €
Aus Rind-, Kalb- und Schweinefleisch, Eiern, Salz und Muskat mit dem Handrührgerät einen Teig bereiten. Aus dem Teig längliche Klopse formen und in Semmelmehl   
Toggenburger Fasnachts-ChösseliToggenburger Fasnachts-Chösseli   1 Rezept
Preise: Discount: 3.12 €   EU-Bio: 3.90 €   Demeter: 4.25 €
Aus Eiern, Rahm, Salz, Zucker und Mehl einen Teig zubereiten und zu einem Viereck ausbreiten. Butter in Flöckli darauf verstreuen und wie folgt   
Bagna caoda - Gemüsefondue mit KnoblauchsauceBagna caoda - Gemüsefondue mit Knoblauchsauce   4 Portionen
Preise: Discount: 11.85 €   EU-Bio: 13.81 €   Demeter: 14.67 €
Die Bagna caoda ist ein typisches piemontesisches Herbstgericht. Wenn die Märkte überquellen von üppigen Gemüseangebot, ist dieses Mahl besonders in den   
Fruchtiger Köm-KuchenFruchtiger Köm-Kuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 9.28 €   EU-Bio: 10.43 €   Demeter: 11.55 €
Köm ist eine norddeutsche Spezialität, ein mit Kümmel verfeinerter Aquavit. Als Marke empfiehlt sich hier "De geele Köm". Aprikosen und Rosinen waschen und gut   
Blumenkohl-Brokkoli-TarteBlumenkohl-Brokkoli-Tarte   8 Portionen
Preise: Discount: 2.47 €   EU-Bio: 3.51 €   Demeter: 3.90 €
Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Paprika und Thymian dazugeben und Margarine hineinkneten. Wasser dazugießen und zu einem Teig   


Mehr Info: