Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Möhrenpfanne

Bild: Möhrenpfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.93 Sterne von 15 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2.71 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gGemüsezwiebelnca. 0.23 €
400 gKartoffelnca. 0.90 €
30 gButterca. 0.30 €
500 gMöhrenca. 0.38 €
0.125 lBrüheca. 0.02 €
8 Röstbratwürstchen 
3 ELÖlca. 0.05 €
0.125 lSchlagsahneca. 0.43 €
1 ELSenfca. 0.03 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
1 TLZuckerca. 0.00 €
0.5 BundPetersilieca. 0.36 €

Zubereitung:

Zwiebeln grob würfeln, Kartoffeln vierteln, in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Butter andünsten, Kartoffeln zugeben, zugedeckt 10 Minuten dünsten. Möhren in dünne Scheiben schneiden, zugeben, Brühe zugiessen, noch weitere 10 Minuten garen. Würstchen in Öl braten. Sahne und Senf zum Gemüse geben, mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Würstchen in Scheiben zugeben, Petersilie überstreuen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Möhrenpfanne erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Gemüsezwiebeln  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Klare Brühe - Pulver  *   Möhren (Karotten)  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Senf - mittelscharf  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Eintopf Möhre Sahne Wurst


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

SkubankiSkubanki   4 Portionen
Preise: Discount: 1.62 €   EU-Bio: 2.15 €   Demeter: 3.22 €
Erdäpfel schälen, klein schneiden, in möglichst wenig Salzwasser halb weich kochen, Mehl darüberstreuen; mit einem Kochlöffelstiel mehrere Löcher bohren; 20   
Aal in SalbeiAal in Salbei   1 Rezept
Preise: Discount: 42.19 €   EU-Bio: 42.02 €   Demeter: 42.27 €
Aal abziehen, ausnehmen, mit Salz abreiben und abtrocknen. Mit Salbeiblättern und Zwirn dicht umwickeln und an Kopf und Schwanz zusammenbinden. Den Aal in Butter   
Linsen-Kraut-Suppe StrassburgLinsen-Kraut-Suppe Strassburg   4 Portionen
Preise: Discount: 3.95 €   EU-Bio: 3.68 €   Demeter: 10.25 €
Linsen, Brühe, Sauerkraut und Rosinen im Schnellkochtopf ca. 10 Minuten unter Druck garen. Schinken würfeln, mit Weisswein und saurer Sahne zu den Linsen   
Kartofelnyj salat po-russki - russischer KartoffelsalatKartofelnyj salat po-russki - russischer Kartoffelsalat   4 Portionen
Preise: Discount: 2.14 €   EU-Bio: 3.33 €   Demeter: 4.24 €
Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, noch heiß pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Mit Zwiebeln, Dill, Gurken und Radieschen vorsichtig   
Linsen-Mango-RaitaLinsen-Mango-Raita   6 Portionen
Preise: Discount: 3.39 €   EU-Bio: 4.22 €   Demeter: 4.22 €
Die Linsen kurz kalt abbrausen und mit Orangensaft und etwas Salz 15 Minuten köcheln. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein   


Mehr Info: