Menu
P

Apfel auf Blätterteig


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.78 Sterne von 50 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.11 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

1 Apfel ca. 0.32 €
0.125 lWeißwein ca. 0.44 €
25 gZucker ca. 0.02 €
2 Scheiben tiefgefrorenen Blätterteig 
1 Eigelb ca. 0.06 €
0.125 lSahne ca. 0.26 €
Puderzucker ca. 0.03 €

Für das Parfait
2 Eigelb ca. 0.13 €
50 mlgeschlagene Sahne ca. 0.11 €
30 gungesüsstes Hagebuttenmark ca. 0.20 €
40 gZucker ca. 0.03 €

Für die Vanillesosse
2 Eigelb ca. 0.13 €
25 gZucker ca. 0.02 €
0.5 Vanilleschote ca. 1.07 €
0.125 lMilch lauwarmca. 0.08 €

Zum Garnieren
2 ELHagebuttenmarmelade ca. 0.21 €

Zubereitung:

Für das Parfait Eigelb und Zucker warm schlagen, bis zum Erkalten
weiterschlagen. Das Hagebuttenmark unterrühren und die Sahne
unterheben. Die Masse in Portionsförmchen füllen und gefrieren lassen.

Den Apfel schälen und in 16 Spalten schneiden, Weisswein und Zucker in
einem kleinen Topf aufkochen, die Apfelspalten hineingeben und darin
erkalten lassen.

Inzwischen den Blätterteig ausrollen, eine Apfelschablone auflegen
und mit einem kleinen Messer die Konturen nachziehen. Den
Blätterteigapfel vorsichtig aus der Platte herauslösen, die Schablone
abziehen und den Vorgang wiederholen.

Die gedünsteten Apfelspalten rosettenförmig auf die Blätterteigäpfel
auflegen, Ei und Sahne verrühren und alles damit bepinseln. Dann ca.
10 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen backen.

Die Vanillestange der Länge nach aufschneiden und das Mark
herauskratzen. Die Milch mit der Hälfte des Zuckers und dem
Vanillemark aufkochen. Das Eigelb mit dem übrigen Zucker schaumig
schlagen. Die Vanillemilch etwas abkühlen lassen und nach und nach
dazugeben. Falls das Eigelb noch nicht cremig geworden sein sollte,
erneut erhitzen, zur Rose abziehen und abkühlen lassen.

Die Blätterteigäpfel auf die Teller legen, das Parfait jeweils daneben
geben, Vanillesosse angiessen und mit etwas Hagebuttenmarmelade
verzieren.


(*) Die Zubereitung von Apfel auf Blätterteig erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Eier - halb  *   Hagebuttenmark  *   Hagebuttenmarmelade  *   Ital. Weißwein D.O.C. trocken  *   Milch fettarm 1,5%  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Schlagsahne  *   Vanilleschote  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Dessert



Mehr Info: