Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Apfel im Hefeteig

Bild: Apfel im Hefeteig - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.32 Sterne von 74 Besuchern
Kosten Rezept: 4.01 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

500 gMehlca. 0.23 €
100 gZuckerca. 0.08 €
0.125 llauwarme Milchca. 0.08 €
1 Pack.Backhefe - frischca. 0.15 €
75 gButterca. 0.54 €
2 Eierca. 0.51 €
300 gsäuerliche Äpfelca. 1.05 €
50 gSultaninenca. 0.28 €
50 gKorinthenca. 0.28 €
75 gOrangeatca. 0.44 €
Ausbackfettca. 0.26 €
200 gZuckerca. 0.16 €

Zubereitung:

Das Ausbackfett ist in diesem Rezept mit 200g anteilig berücksichtigt.


Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hälfte der Milch mit der Hefe verrühren und in die Vertiefung geben. 15 Minuten quellen lassen.

Butter in der restlichen Milch schmelzen, die verquirlten Eier zufügen und alles zu einem Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausschneiden, fein würfeln. Mit den Sultaninen, Korinthen und dem Orangeat unter den Teig kneten. Nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Mit Hilfe von zwei Eßlöffeln kleine Krapfen abstechen und im Fett bei 175°C ca. 4 Minuten goldbraun ausbacken.

Abtropfen lassen und in Zucker wälzen. Ergibt etwa 16 Stück.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Apfel im Hefeteig Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Frischhefe  *   Milch fettarm 1,5%  *   Orangeat  *   Pflanzenfett in der Stange  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Fasching Fettgebacken Frittiert Gebäck Karneval Krapfen


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Hagebutten - SuppeHagebutten - Suppe   1 Rezept
Preise: Discount: 0.92 €   EU-Bio: 0.92 €   Demeter: 0.94 €
Die Hagebutten halbieren, die Kerne und Härchen sauber entfernen und die Früchte in ein wenig Wasser weich kochen. Durch ein Sieb passieren. Mit 3 Tassen Wasser   
CurryfrüchteCurryfrüchte   4 Portionen
Preise: Discount: 2.37 €   EU-Bio: 2.75 €   Demeter: 2.83 €
Pfirsichhälften und Ananasscheiben gut abtropfen lassen. Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse ausstechen. In 1 bis 1 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Bananen   
SchenkeliSchenkeli   1 Rezept
Preise: Discount: 4.53 €   EU-Bio: 4.73 €   Demeter: 5.54 €
Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Ein Ei nach dem andern, Zitrone und Kirsch beigeben und 1/4 Stunde   
Buchweizen-FrischkornbreiBuchweizen-Frischkornbrei   1 Rezept
Preise: Discount: 0.47 €   EU-Bio: 0.52 €   Demeter: 0.52 €
Den Buchweizen schroten und über Nacht (nicht länger als 10 Stunden) einweichen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Apfel waschen und kleinschneiden   
Avocado-Krabben-ToastAvocado-Krabben-Toast   4 Portionen
Preise: Discount: 5.63 €   EU-Bio: 5.28 €   Demeter: 5.40 €
Avocado halbieren, den Kern herauslösen, die Avocado schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Brot toasten, mit Butter bestreichen und   


Mehr Info: