Menu
P

Rezept: Apfel-Bratlinge mit Süssen Möhren


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.15 Sterne von 47 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.36 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


BRATLINGE
150 gGetreide 
170 mlWasserca. 0.00 €
30 gButter oder Margarine, - erlassen 
0.5 TLSalzca. 0.00 €
schwarzer Pfefferca. 0.04 €
2 Zwiebeln, fein geschnittenca. 0.27 €
1 Apfel, klein geschnitten 
Öl - zum Braten 

SÜSSE MÖHREN
3 Zwiebeln - kleinca. 0.40 €
5 Möhrenca. 0.43 €
1 kl.Ingwerknolle 
40 gFettca. 0.05 €
150 mlBrüheca. 0.03 €
3 TLHonigca. 0.14 €

Zubereitung:

Getreide mittelfein schroten und mit Wasser und Butter mischen. Gewürze, Zwiebeln und Äpfel zufügen. 15 Minuten quellen lassen. In etwas Öl knusprig braun ausbacken.

Die Zwiebeln würfeln und in Fett andünsten. Möhren schälen und in Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben. Ingwer in Scheibchen dazu geben. Brühe zufügen und 7 Minuten simmern lassen. Mit Honig abschmecken.



(*) Die Zubereitung von Apfel-Bratlinge mit Süssen Möhren erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bienenhonig Auslese  *   Ingwer - frisch  *   Klare Brühe - Pulver  *   Möhren (Karotten)  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Pflanzenfett in der Stange  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Getreide Ingwer Karotte Zwiebel



Mehr Info: