Menu
P

Apfelköchle


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.08 Sterne von 25 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.37 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

6 Äpfel, groß, säürlich  
2 Obstler  
30 gMehl ca. 0.01 €
300 mlMilch lauwarmca. 0.19 €
75 mlBier ca. 0.04 €
8 gBackhefe frischca. 0.02 €
1 Eiweiß ca. 0.06 €
Salz ca. 0.00 €
1 ELÖl ca. 0.02 €
Mehl, Fett  
Puderzucker oder Zimtzucker ca. 0.03 €

Zubereitung:

Äpfel schälen, Kernhaus ausstechen, Früchte in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit dem Obstler beträufeln und durchziehen lassen. Für den Teig Hefe in der Hälfte der lauwarmen Milch auflösen, separat Mehl, Bier, Salz, Eiweiss, Milch und Öl verrühren und zum Hefeansatz geben. Backfett erhitzen, Apfelringe mit etwas Mehl bestäuben, durch den Ausbackteig ziehen und goldgelb ausbacken. In Puderzucker oder Zimtzucker wälzen und heiss servieren.


(*) Für diese Version von Apfelköchle werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - halb  *   Frischhefe  *   Helles Bier - Export  *   Milch fettarm 1,5%  *   Obstwasser 38% Vol.  *   Pflanzenöl  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gebäck Obst



Mehr Info: