Menu
P

Rezept: Lamm mit Joghurt


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.86 Sterne von 14 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.6 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:

500 gJogurt - naturca. 0.39 €
0.5 TLMuskatnuss - geriebenca. 0.05 €
0.5 TLschwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
0.5 TLSalzca. 0.00 €
6 Knoblauchzehen - fein gehackt 
1.5 cm-Stück Frischer Ingwer - geschält und feingehackt 
60 mlOlivenölca. 0.14 €
1 Lammkeule (2,5-3,5 kg), - pariert, mit Knochen 
6 ganze Gewürznelken 
12 (-15) Frische Minzeblätter 

Zubereitung:

Joghurt, Muskatnuss, Pfeffer, Salz, Knoblauch, Ingwer und Olivenöl in einem Bräter mischen. Die Lammkeule in der Mischung wenden. Bei Zimmertemperatur mindestens 4 Stunden marinieren oder über Nacht kalt stellen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Marinade in eine Schüssel abgiessen. Gewürznelken und frische Minzeblätter auf das Fleisch drücken. Grosszügig mit Marinade bestreichen. Mit Folie abdecken und 1 Stunde garen. Alle 20 Minuten mit Marinade bestreichen.

Temperatur auf 150 Grad reduzieren. Die Folie entfernen und das Fleisch weitergaren, dabei regelmässig mit Marinade bestreichen, bis das Fleischthermometer 65-70 Grad anzeigt (insgesamt 90-120 Minuten).



(*) Für diese Version von Lamm mit Joghurt werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Ingwer - frisch  *   Knoblauch  *   Kremiger Jogurt 3,5%  *   Lammkeule  *   Minze - Pfefferminze - Bund  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Nelken ganz  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Joghurt Lamm Q8



Mehr Info: