Werbung/Advertising

Menu

Rezept: Indischer Blumenkohl

Bild: Indischer Blumenkohl - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.50 Sterne von 8 Besuchern
Kosten Rezept: 5.47 €        Kosten Portion: 1.37 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

125 mlÖlca. 0.17 €
0.5 TLSenfkörnerca. 0.01 €
0.5 TLIngwerpulverca. 0.08 €
0.5 TLKümmelca. 0.07 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
Salzca. 0.00 €
1 kgBlumenkohlca. 2.11 €
4 Tomatenca. 1.28 €
1 grüne Chilischoteca. 0.16 €
Worcestersauceca. 0.27 €
0.5 TLCurryca. 0.05 €
Zuckerca. 0.01 €
250 mlBouillonca. 1.05 €
1 ELButterca. 0.11 €

Zubereitung:

Das Öl in einem großen Topf, am besten aus Gusseisen, rauchend heiß werden lassen, Senfkörner, Kümmel, Ingwerpulver und die feingehackten Zwiebeln hineingeben und so lange schmoren, bis die Zwiebeln glasig sind.

Die geputzten Blumenkohlröschen hineingeben und bei milder Hitze anbraten.

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, pellen, vierteln, Kerne und den harten Stielansatz herausschneiden und würfeln. Die Chilischote entkernen und feinhacken und beides zum Blumenkohl geben.

Das Gericht mit Worcestersauce, Curry, Zucker und einem EL gehackter Petersilie abschmecken, zudecken und etwa 30 Minuten schmoren lassen.

Während der Schmorzeit des öfteren heiße BouilIon angießen.

Das Gericht in eine vorgewärmte Schüssel geben, mit der restlichen Petersilie überstreuen und mit der zerlassenen Butter beträufeln.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Indischer Blumenkohl werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blumenkohl  *   Butter  *   Curry  *   Ingwerpulver  *   Kümmel ganz  *   Klare Brühe - Pulver  *   Peperoni - Chilies  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Senf - Körner  *   Tomaten  *   Worcestersauce  *   Zucker - Raffinade  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Beilage Blumenkohl Gemüse Indien


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Saarländischer Bettsaichersalat - Löwenzahnsalat mit EiSaarländischer Bettsaichersalat - Löwenzahnsalat mit Ei   4 Portionen
Preise: Discount: 1.44 €   EU-Bio: 1.52 €   Demeter: 1.52 €
Die direkte Nähe zu Frankreich hat dazu geführt, daß der französische Trivialname des Löwenzahns "pis en lit" einfach in den Saarländer Dialekt übersetzt   
Ahorn-HollandaiseAhorn-Hollandaise   1 Rezept
Preise: Discount: 4.38 €   EU-Bio: 4.00 €   Demeter: 4.83 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt 250 ml Ahorn-Hollandaise. Apfelessig und Ahornsirup zusammen mit den Pfefferkörnern offen zur Hälfte einkochen. Den   
Andalusisches KaninchenAndalusisches Kaninchen   4 Portionen
Preise: Discount: 21.35 €   EU-Bio: 21.64 €   Demeter: 21.93 €
Olivenöl erhitzen, die in Streifen geschnittenen Paprika darin 5 Minuten dünsten. Das Gemüse herausnehmen. Im gleichen Öl das Fleisch hellbraun anbraten,   
Annas KrauttoastAnnas Krauttoast   4 Portionen
Preise: Discount: 3.28 €   EU-Bio: 3.23 €   Demeter: 3.43 €
Das Toastbrot toasten und mit Butter bestreichen. Kirschtomaten in Scheiben schneiden und auf den Toastböden verteilen. Das gekochte und gut abgetropfte   
Flädlesuppe - Variation 1Flädlesuppe - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: 0.66 €   EU-Bio: 0.90 €   Demeter: 1.12 €
Mehl und Speisestärke in eine Schüssel sieben, die mit dem Ei verschlagene Milch dazurühren. Den dünnen Teig salzen und 1/2 Stunde ruhen lassen. In einer   


Mehr Info: