Menu
P

Asado-Salsa


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.44 Sterne von 39 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.96 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:

2 Knoblauchzehenca. 0.18 €
1 Zwiebelca. 0.13 €
1 ELPflanzenölca. 0.02 €
1 Grüne Peperoni (in feinen - Ringen) 
3 Tomatenca. 0.96 €
4 ELLimettensaftca. 0.15 €
1 ELAhornsirupca. 0.32 €
1 ELOregano, gehackt 
0.5 BundKoriander, gehackt 
1 Frühlingszwiebel (in Ringen)ca. 0.07 €
Salz und Pfefferca. 0.02 €
Kreuzkümmelca. 0.12 €

Zubereitung:

1. Knoblauch und Zwiebel schälen, beides fein hacken.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Peperoni, Knoblauch und Zwiebel ca. 3 Minuten darin dünsten.

3. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln.

4. Zwiebel-Mix, Tomaten, Limettensaft, Ahornsirup, Oregano und Koriander mischen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

:Pro Person: 25 kcal, 1 g Fett :Zubereitung: 15 Minuten



(*) Die Zubereitung von Asado-Salsa erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Ahornsirup - Grad A - hell  *   Frühlingszwiebeln  *   Knoblauch  *   Kreuzkümmel - gemahlen  *   Limettensaft  *   Pflanzenöl  *   Salz und Pfeffer  *   Tomaten  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Dips Party



Mehr Info: