Menu
P

Rezept: Auberginen mit Lammfleisch - Islim Kebabi


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.33 Sterne von 15 Besuchern
Kosten Rezept: 13.37 €        Kosten Portion: 2.23 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 6 Portionen:

1 kgLammfleischca. 8.99 €
100 gSchalottenca. 0.10 €
3 gr.Fleischtomatenca. 1.07 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
0.5 lWasserca. 0.01 €
1 ELMargarineca. 0.06 €
5 längliche Auberginen - evtl. mehrca. 2.99 €
Öl - zum Bratenca. 0.14 €

Zubereitung:

Auberginen waschen, der Länge nach in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden (mit der Brotschneidmaschine kann man alle Scheiben gleich dick schneiden). 1 Stunde in stark gesalzenes Wasser einlegen, danach mit Küchenkrepp trockentupfen.

Öl erhitzen und die Auberginen auf beiden Seiten goldgelb backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Gewürfeltes Lammfleisch in Margarine 10 Minuten braten. Schalotten fein schneiden, dazugeben und weiter braten. Tomaten schälen, klein schneiden und dazugeben. Salz, Pfeffer und das Wasser zugeben. Bei schwacher Hitze weiter kochen bis das Fleisch durch ist.

Jeweils 2 gebackene Auberginenscheiben kreuzweise übereinander legen, einige Fleischwürfel in die Mitte des Kreuzes legen und die Enden von vier Seiten übereinanderklappen. In Scheiben geschnittene Paprikaschoten darauflegen und mit einem Zahnstocher befestigen. Die Auberginentaschen auf ein Backblech nebeneinander legen und leicht gesalzenes Wasser darauf gießen.

Ca. 30 Minuten bei 200 Grad garen.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Auberginen mit Lammfleisch - Islim Kebabi Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Auberginen  *   Lammfleisch allgemein  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Pflanzenmargarine  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schalotten  *   Tomaten - Fleischtomaten  *   Wasser


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Aubergine Lamm Türkei



Mehr Info: