Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Aprikosenauflauf

Bild: Aprikosenauflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.06 Sterne von 36 Besuchern
Kosten Rezept: 3.35 €        Kosten Portion: 0.84 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

500 gAprikosenca. 1.00 €
30 gPuderzuckerca. 0.04 €
250 mlMilch - lauwarmca. 0.16 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €
70 gButterca. 0.64 €
50 gZuckerca. 0.04 €
1 Pack.Vanillezuckerca. 0.33 €
150 gWeizengrießca. 0.11 €
4 Eierca. 0.68 €
1 Zitrone - unbehandelt - die abgeriebene Schale davonca. 0.20 €
Butterca. 0.18 €
Semmelmehlca. 0.02 €
Puderzucker - zum Bestreuenca. 0.03 €

Zubereitung:

Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und in Puderzucker wälzen.

Milch mit Butter, Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz kurz aufkochen.

Grieß in die Milch einlaufen lassen und unter ständigem Umrühren ca. 6 Minuten bei niedriger Temperatur kochen. Grießmasse vom Feuer nehmen und leicht abkühlen lassen.

Eine Auflaufform mit Butter bestreichen und mit Semmelmehl ausstreuen.

Eier trennen.

Eigelb und geriebene Zitronenschale in einer Schüssel verrühren und die leicht gekühlte Grießmasse dazugeben.

Eiweiß zu steifem Schnee aufschlagen und vorsichtig unter den Brei heben.

Die halbe Menge der Auflaufmasse in die vorbereitete Form füllen und die Hälfte der Aprikosen darauf verteilen, mit der restlichen Grießmasse bedecken und mit einer Lage Aprkosen abschließen.

Den Auflauf im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestreuen und servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Aprikosenauflauf werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Aprikosen  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Milch fettarm 1,5%  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Vanillezucker - echt - Päckchen  *   Weizengrieß - weich  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Aprikose Getreide Grieß


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Annemis BrottorteAnnemis Brottorte   1 Rezept
Preise: Discount: 12.55 €   EU-Bio: 14.66 €   Demeter: 14.66 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt zwei Kuchen. Die Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen, 250 g gemahlenes trockenes Roggenbrot,   
Blaukrautwickel an SchwarzwurzelragoutBlaukrautwickel an Schwarzwurzelragout   1 Rezept
Preise: Discount: 4.82 €   EU-Bio: 4.53 €   Demeter: 7.46 €
Einen Fond aus Milch, einem halben Brühwürfel und Zwiebelwürfeln zubereiten, würzen und einkochen. Das zerkleinerte Brötchen mit dem Hackfleisch kneten,   
Asparagi con Prosciuto - Überbackener Spargel mit SchinkenAsparagi con Prosciuto - Überbackener Spargel mit Schinken   6 Portionen
Preise: Discount: 16.61 €   EU-Bio: 19.70 €   Demeter: 19.77 €
Den Spargel schälen und das untere Ende (etwa 2 cm) abschneiden. Reichlich Wasser mit Salz und Zucker aufkochen. Spargelstangen darin etwa zwei Minuten kochen,   
BobbiaBobbia   8 Portionen
Preise: Discount: 9.59 €   EU-Bio: 11.17 €   Demeter: 12.13 €
Kartoffeln schälen und vierteln, Paprikaschoten putzen, vierteln, in Stücke schneiden. Tomaten häuten, sechsteln. Gemüsezwiebeln längs vierteln, in Streifen   
Coconut Cookies - Kokosnuss-GützliCoconut Cookies - Kokosnuss-Gützli   1 Rezept
Preise: Discount: 2.46 €   EU-Bio: 2.71 €   Demeter: 2.86 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ist für ca. 30 Plätzchen gedacht. Butter schaumig rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker zufügen und kurz   


Mehr Info: