Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Kohlrabi-Hackfleisch-Gratin

Bild: Kohlrabi-Hackfleisch-Gratin - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.00 Sterne von 3 Besuchern
Kosten Rezept: 2.13 €        Kosten Portion: 1.06 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

1 ELÖlca. 0.02 €
200 gRinderhackfleischca. 0.90 €
1 Zwiebel - kleinca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Für die Bechamelsauce:
1 ELMargarine - oder Butterca. 0.01 €
1 ELMehlca. 0.01 €
0.5 lVollmilchca. 0.37 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Muskatnussca. 0.02 €
1 BecherJoghurt, 3,5 %ca. 0.16 €

Außerdem:
200 gKohlrabica. 0.30 €
1 Karotteca. 0.07 €
250 gneue Kartoffelnca. 0.19 €
1 ELMargarine - oder Butterca. 0.01 €

Zubereitung:

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten, bis es krümelig ist. Die Zwiebel sehr fein hacken und mit dem Hackfleisch mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne vom Herd ziehen und das Hackfleisch etwas abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Für die Bechamelsauce das Fett in einem Topf erhitzen. Sobald sie aufschäumt, Mehl zufügen und mit einem Schneebesen schnell verrühren. Etwa eine Minute anschwitzen. Dabei darauf achten, dass die Einbrenne möglichst hell bleibt. Die heiße Milch unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen langsam dazugießen. Aufkochen lassen und die Bechamelsauce bei schwacher Hitze 15 Minuten ausquellen lassen. Von Zeit zu Zeit umrühren, damit sich nichts am Topfboden ansetzt. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In die etwas abgekühlte Sauce den Joghurt rühren.

Die kleinen grünen Blätter der Kohlrabi abschneiden und später mitverwenden. Die Kohlrabi, Möhre und Kartoffeln waschen und schälen. Mit einem scharfen Messer oder mit einem Gurkenhobel in sehr feine, gleichmäßige Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Butter oder Margarine ausfetten und abwechselnd Gemüsescheiben und Hackfleisch einschichten. Nochmal salzen und pfeffern.

Zum Schluss die Bechamelsauce über das Gemüse verteilen, so daß alles bedeckt ist. Die Butter in kleine Flöckchen schneiden und drüberstreuen. Im Ofen ca. 40 Minuten backen, bis die Oberfläche schön goldbraun ist. Das Gratin herausnehmen, die Herzblättchen von den Kohlrabi drüberstreuen.

Auf Tellern anrichten und gleich servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Kohlrabi-Hackfleisch-Gratin werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Frische Vollmilch, 3,5% Fett  *   Hackfleisch vom Rind  *   Kartoffeln - Neue  *   Kohlrabi  *   Kremiger Jogurt 3,5%  *   Möhren (Karotten)  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Pflanzenmargarine  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Gratin Kartoffel Rind


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Kutteln nach Schaffhauser ArtKutteln nach Schaffhauser Art   4 Portionen
Preise: Discount: 8.08 €   EU-Bio: 8.02 €   Demeter: 8.20 €
Feingehackte Zwiebel in der Butter glasig dünsten. Die in feine Streifen geschnittenen Kutteln beigeben. Mit dem Mehl bestäuben, mit Weißwein ablöschen. Das   
Ebereschen-QuittengeleeEbereschen-Quittengelee   1 Rezept
Preise: Discount: 1.72 €   EU-Bio: 1.72 €   Demeter: 1.72 €
Ebereschen knapp mit Wasser bedeckt weichkochen und den Saft durch ein Tuch ablaufen lassen. Ebereschen- und Quitten-/Apfelsaft mit Gelierzucker kalt vermischen,   
Avocadocreme mit frischen ErdbeerenAvocadocreme mit frischen Erdbeeren   4 Portionen
Preise: Discount: 5.85 €   EU-Bio: 6.20 €   Demeter: 6.20 €
Erdbeeren waschen und pro Portion eine schöne zur Dekoration beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren entstielen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Mit   
Hirsesalat mit GemüseHirsesalat mit Gemüse   4 Portionen
Preise: Discount: 3.07 €   EU-Bio: 3.35 €   Demeter: 3.39 €
Ein fruchtig, frischer Salat für heiße Tage. Hirse waschen und mit dem Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen, 2 Minuten köcheln lassen, dann zudecken   
Gulasch mit Shiitake-PilzenGulasch mit Shiitake-Pilzen   4 Portionen
Preise: Discount: 10.63 €   EU-Bio: 10.63 €   Demeter: 10.60 €
Fleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Mit Wein, Essig, Cognac, rosa Beeren, Lorbeer und Nelken mischen und über das Fleisch gießen.   


Mehr Info: