Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Mangoldpizza

Bild: Mangoldpizza - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.63 Sterne von 27 Besuchern
Kosten Rezept: 8.32 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


Für den Teig:
0.5 Pack.Backhefe - frischca. 0.08 €
0.5 TLHonig - evtl. mehrca. 0.02 €
250 gWeizenvollkornmehlca. 0.16 €
1 Eica. 0.26 €
4 ELOlivenölca. 0.31 €
0.5 TLSalz - gehäuft ca. 0.00 €
1 Msp.gemahlener Kümmelca. 0.02 €
1 Msp.gemahlener Korianderca. 0.04 €
Fett - für´s Backblechca. 0.03 €

Für den Belag:
1 kgMangoldca. 2.49 €
3 Zwiebelnca. 0.14 €
4 ELOlivenölca. 0.31 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfefferca. 0.04 €
500 gvollreife Tomaten - (ersatzweise 150 g Tomatenmark)ca. 1.69 €
1 Knoblauchzeheca. 0.09 €
1 BundBasilikumca. 0.55 €
1 TLOregano - gehäuft, getrocknetca. 0.29 €
0.5 TLPaprikapulver - edelsüßca. 0.04 €
150 gGoudaca. 1.79 €

Zubereitung:

Ergibt ein Backblech (4-6 Portionen).


Die Hefe zerbröckeln, mit 1/8 l lauwarmem Wasser und dem Honig verrühren und etwa 10 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Die Hefemischung mit dem Mehl, dem Ei, dem Öl, dem Salz und den Gewürzen in einer Rührschüssel mit dem Knethaken des elektrischen Handrührgerätes gründlich verkneten. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Für den Belag den Mangold putzen und waschen. Die Blätter und die Stiele in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Den Mangold dazugeben. Bei Bedarf etwas Wasser angießen. Das Gemüse bei mittlerer Hitze in etwa 7 Minuten bissfest dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomaten waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Das Basilikum waschen und in feine Streifen schneiden. Beides mit dem restlichen Öl, Oregano, Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer verrühren.

Die Tomatenscheiben in der Sauce wenden. Den Käse reiben. Den Backofen auf 250° vorheizen. Das Blech einfetten.

Den Teig auf dem Backblech dünn ausrollen und mit den Tomatenscheiben belegen. Das Gemüse und zuletzt den Käse gleichmässig darauf verteilen.

Die Pizza im Ofen (Mitte, Umluft 230°) in 25-30 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Dazu passen Salat und ein kräftiger Rotwein.

Varianten: Sie können die Pizza auch mit einem Quark-Öl-Teig anstelle von Hefeteig zubereiten. Den Mangold können Sie auch als Gemüse servieren. Reichern Sie es mit etwas Sahne oder Creme fraiche an.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Mangoldpizza Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Bienenhonig Auslese  *   Eier - Größe M  *   Frischhefe  *   Gouda - jung  *   Kümmel - gemahlen  *   Knoblauch  *   Koriander, gemahlen  *   Mangold  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Oregano  *   Paprika edelsüß  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pflanzenfett in der Stange  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten  *   Weizenmehl - Vollkorn  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Mangold


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

BenediktinersuppeBenediktinersuppe   1 Rezept
Preise: Discount: 5.21 €   EU-Bio: 5.20 €   Demeter: 5.20 €
Butterfett in einem Topf erhitzen und darin die Petersilie leicht andämpfen. Mit der Fleischbrühe ablöschen. Grieß einrühren und 10 Minuten kochen lassen.   
Zeppelinis - Litauische KlößeZeppelinis - Litauische Klöße   6 Portionen
Preise: Discount: 4.19 €   EU-Bio: 5.25 €   Demeter: 7.30 €
Die rohen Kartoffeln schälen, reiben und durch ein Leinentuch ausdrücken. Die gekochten Kartoffeln zerdrücken und mit den geriebenen Kartoffeln vermengen.   
Anonensaft - alkoholfreiAnonensaft - alkoholfrei   1 Portion
Preise: Discount: 0.24 €   EU-Bio: 0.24 €   Demeter: 0.24 €
Alles zusammen gut mischen, Eiswürfel hinzu und kühl servieren.   
Gefüllte Teigtaschen - GözlemeGefüllte Teigtaschen - Gözleme   4 Portionen
Preise: Discount: 3.20 €   EU-Bio: 3.17 €   Demeter: 3.44 €
Mehl mit Salz in eine Schüssel sieben. Das Wasser rasch unterarbeiten und alles zu einem glatten, weichen Teig verkneten. Daraus 12 Bällchen formen, diese auf   
Ebereschen in SirupEbereschen in Sirup   1 Rezept
Preise: Discount: 0.73 €   EU-Bio: 0.73 €   Demeter: 0.73 €
Die Ebereschen waschen und von den Dolden abzupfen. Zucker und Wasser aufkochen, die Ebereschen portionsweise darin weichkochen lassen und in Gläser   


Mehr Info: