Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Dillenburger Dippedotz - Hessen

Bild: Dillenburger Dippedotz - Hessen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.52 Sterne von 136 Besuchern
Kosten Rezept: 7.01 €        Kosten Portion: 1.75 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gZwiebeln - gewürfeltca. 0.19 €
200 gMettwurstca. 1.13 €
1 BundMajoranca. 0.99 €
1 kgKartoffeln - mehlig kochendca. 1.33 €
3 Äpfelca. 0.95 €
1 ELZitronensaftca. 0.04 €
2 Eierca. 0.51 €
200 gHackfleisch - gemischtca. 1.80 €
20 gSchweineschmalzca. 0.08 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Die Zwiebel fein und die Mettwurst grob würfeln.

Die Majoranblättchen abzupfen und fein hacken.

Die Kartoffeln, schälen, waschen und gut abgetropft, grob raspeln. Die Kartoffelraspel mit Küchenpapier trockentupfen.

Zwei Äpfel achteln, entkernen und in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Einen Apfel mit dem Ausstecher entkernen und in Ringe schneiden. Die Äpfel mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt beseite stellen.

Alle vorbereiteten Zutaten bis auf die Apfelringe in einer Schüssel mit den Eiern und dem Hack gründlich verkneten. Den Fleischteig salzen und pfeffern.

Einen Bräter mit Schmalz ausstreichen. Den Fleischteig hineingeben und mit den Apfelringen belegen. Den Fleischauflauf im heißen Ofen bei 180 Grad C 1 1/2 Stunden backen.

Den Dippedotz in der Form servieren und Apfelmus dazu reichen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Dillenburger Dippedotz - Hessen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Eier - Größe M  *   Hackfleisch gemischt  *   Kartoffeln - mehlig  *   Majoran - frisch  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schinkenmettwurst in Enden  *   Schweineschmalz  *   Zitronensaft  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Deutschland Hackfleisch Hessen Kartoffel Wurst


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Avocado-Hummus-DipAvocado-Hummus-Dip   4 Portionen
Preise: Discount: 2.27 €   EU-Bio: 2.01 €   Demeter: 2.05 €
Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen und grob hacken. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und   
BirnenpizzoccheriBirnenpizzoccheri   1 Rezept
Preise: Discount: 2.64 €   EU-Bio: 4.00 €   Demeter: 4.44 €
Pizzoccheri, die italienische Version der Spätzle, hier aus dem Puschlav, einem italienisch-sprachigen Tal des schweizer Kantons Graubünden, verfeinert mit   
Löwenzahnblütengelee, Gänseblümchengelee oder beidesLöwenzahnblütengelee, Gänseblümchengelee oder beides   1 Rezept
Preise: Discount: 2.08 €   EU-Bio: 2.08 €   Demeter: 2.08 €
Blüten mit Apfelsaft übergießen und aufkochen. Sud durch ein Sieb gießen und eventuell wieder auf 3/4 Liter auffüllen. Gelierzucker zugeben, aufkochen und   
Erdkohlrabi (Steckrüben) mit SchweinefleischErdkohlrabi (Steckrüben) mit Schweinefleisch   4 Portionen
Preise: Discount: 11.01 €   EU-Bio: 11.28 €   Demeter: 11.78 €
Erdkohlrabi und Kartoffeln schälen und würfeln. Inzwischen das Fleisch in Wasser kochen. Gares Fleisch aus dem Topf nehmen und warm stellen. In der   
Basilikumsuppe mit ParmesanBasilikumsuppe mit Parmesan   4 Portionen
Preise: Discount: 3.08 €   EU-Bio: 3.84 €   Demeter: 3.99 €
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken. Olivenöl erhitzen und beides darin andünsten. Mehl   


Mehr Info: