Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Fleischtopf mit Kichererbsen

Bild: Fleischtopf mit Kichererbsen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.43 Sterne von 37 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 9.04 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgSchweinerücken - magerca. 4.98 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
1 BundSuppengrünca. 1.38 €
0.25 TLCayennepfefferca. 0.06 €
1.5 ELMehlca. 0.01 €
30 gButterschmalzca. 0.38 €
1 ELPaprika 
0.25 lRotweinca. 0.32 €
500 gTomaten - in Stückenca. 1.69 €
1 Dose(n)Kichererbsen - Dosenware, ( 840 g) 
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Kräutersalz 
1 TLMajoranca. 0.10 €

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen, waschen und ebenfalls würfeln. Fleisch in nicht zu kleine Stücke schneiden, mit Cayennepfeffer würzen und leicht mit Mehl bestäuben in heissem Fett rundherum anbraten. Zwiebeln und Suppengrün hinzufügen und unter Wenden kurz mitbraten. Paprika drüberstäuben und mit dem Rotwein ablöschen, danach die Tomatenstücke zugeben. Im geschlossenen Topf eine Stunde sanft schmoren lassen. Kichererbsen gut abtropfen, dazugeben und alles zugedeckt etwa 20 Minuten weitergaren. Mit Majoran, Pfeffer und Kräutersalz abschmecken.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Fleischtopf mit Kichererbsen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Cayennepfeffer  *   Französischer Landrotwein  *   Kichererbsen  *   Kräutersalz  *   Majoran - gerebelt  *   Paprika - rot  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Schweinerücken  *   Suppengrün - Bund  *   Tomaten  *   Weizenmehl Type 405  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Eintopf Hülse Rotwein Schwein


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

ChampignonauflaufChampignonauflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 4.42 €   EU-Bio: 5.60 €   Demeter: 6.73 €
Butter in einer flachen Form zugedeckt 2 Minuten bei 600 W in der Microwelle erhitzen. Pilze darin wenden, mit dem Kopf nach oben dicht nebeneinander setzen und   
Löwenzahn-Brennessel-BierLöwenzahn-Brennessel-Bier   1 Rezept
Preise: Discount: 0.47 €   EU-Bio: 0.47 €   Demeter: 0.47 €
Den Ingwer klein schneiden und im Mörser leicht zerstossen. Löwenzahn- und Brennesselblätter waschen, in einen sehr großen Kochtopf geben und Wasser (1)   
Bamya Bastisi - Okra-Lamm-RagoutBamya Bastisi - Okra-Lamm-Ragout   4 Portionen
Preise: Discount: 7.20 €   EU-Bio: 7.24 €   Demeter: 7.50 €
Die Enden der Okra-Schoten abschneiden, Weinessig über die Schoten gießen und mit Salz bestreuen. Mit beiden Händen gründlich vermischen und dreißig Minuten   
Gemüsefrikadellen mit TofuGemüsefrikadellen mit Tofu   1 Rezept
Preise: Discount: 2.89 €   EU-Bio: 3.13 €   Demeter: 3.92 €
Den Sellerie und die Möhren schälen und unter fließendem kalten Wasser waschen. Beide Gemüse abtrocknen und auf der Gemüsereibe feinraffeln. Den Lauch putzen,   
Pasta mit PfifferlingenPasta mit Pfifferlingen   4 Portionen
Preise: Discount: 16.13 €   EU-Bio: 16.08 €   Demeter: 16.23 €
Ein Rezept für ein gutes Pilz-Jahr. Selbst gesammelte Pfifferlinge bieten neben dem Sammel-Spaß eine sehr wohlschmeckende und günstige Mahlzeit. Wer die Pilze   


Mehr Info: