Menu
P

Scherben (Faschingsgebäck)


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.41 Sterne von 232 Besuchern
Kosten Rezept: 4.24 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

2 Eigelbca. 0.13 €
1 Ei (L)ca. 0.26 €
30 gZuckerca. 0.03 €
2 ELSchmandca. 0.09 €
210 gMehlca. 0.30 €
2 lÖlca. 2.78 €
1.5 TLZimt - gemahlenca. 0.24 €
100 gPuderzuckerca. 0.14 €

Zubereitung:

Ergibt ca. 30 Scherben.


Eigelb und Ei mit Zucker und Schmand verrühren. Nach und nach das Mehl zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Teig so dünn wie möglich auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit einem Backrädchen Rechtecke von 10x5 cm ausschneiden.

Öl auf 180°C erhitzen und die Teigstücke darin 3-4 Minuten ausbacken, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zimt und Puderzucker mischen, in ein Sieb geben und die Scherben von beiden Seiten damit bestäuben.



(*) Die Zubereitung von Scherben (Faschingsgebäck) erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Eier - halb  *   Pflanzenöl  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Schmand  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fasching Fastnacht Frittieren Gebäck Karneval



Mehr Info: