Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Scherben - Faschingsgebäck

Bild: Scherben - Faschingsgebäck - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.41 Sterne von 232 Besuchern
Kosten Rezept: 3.62 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

2 Eigelbca. 0.17 €
1 Ei - (L)ca. 0.17 €
30 gZuckerca. 0.02 €
2 ELSchmandca. 0.09 €
210 gMehlca. 0.09 €
2 lÖlca. 2.78 €
1.5 TLZimt - gemahlenca. 0.16 €
100 gPuderzuckerca. 0.14 €

Zubereitung:

Ergibt ca. 30 Scherben.


Eigelb und Ei mit Zucker und Schmand verrühren. Nach und nach das Mehl zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Teig so dünn wie möglich auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit einem Backrädchen Rechtecke von 10x5 cm ausschneiden.

Öl auf 180°C erhitzen und die Teigstücke darin 3-4 Minuten ausbacken, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zimt und Puderzucker mischen, in ein Sieb geben und die Scherben von beiden Seiten damit bestäuben.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Scherben - Faschingsgebäck werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Eier - halb  *   Pflanzenöl  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Schmand  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fasching Fastnacht Frittieren Gebäck Karneval


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Zander in Dill-Sahne-SauceZander in Dill-Sahne-Sauce   1 Portion
Preise: Discount: 6.37 €   EU-Bio: 6.32 €   Demeter: 6.37 €
Das Zanderfilet kalt abspülen, abtupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln und 5 Minuten ziehen lassen. Die Schalotten fein würfeln. Die Butter in einer   
Amaranth-Gemüse-Pfanne - Variation 1Amaranth-Gemüse-Pfanne - Variation 1   2 Portionen
Preise: Discount: 3.11 €   EU-Bio: 3.56 €   Demeter: 3.74 €
Amaranth in Butter und Olivenöl 5 Minuten anbraten. Gemüsebrühe hinzugeben und 45 Minuten zugedeckt leicht kochen lassen. Möhren und Porree putzen und klein   
Upside-Down-Cake mit FeigenUpside-Down-Cake mit Feigen   8 Portionen
Preise: Discount: 11.72 €   EU-Bio: 11.58 €   Demeter: 12.52 €
Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Für die Sauce Butter in einem Topf aufschäumen lassen, vom Feuer nehmen und den Rohrzucker einrühren. Eine 20 cm große   
Bulgursalat mit gegrillten GemüsenBulgursalat mit gegrillten Gemüsen   4 Portionen
Preise: Discount: 12.18 €   EU-Bio: 13.52 €   Demeter: 13.58 €
450 ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Topf von der Kochstelle nehmen und den Bulgur dazugeben, kurz umrühren und geschlossen 25 Minuten quellen   
Schweinefilet mit Johannisbeeren und KartoffelgratinSchweinefilet mit Johannisbeeren und Kartoffelgratin   4 Portionen
Preise: Discount: 12.86 €   EU-Bio: 14.98 €   Demeter: 15.69 €
Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben hobeln und in eine gefettete Gratinform geben. Sahne mit Parmesan verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat   


Mehr Info: