Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Aprikosen-Kirsch-Kuchen mit Quarkcreme

Bild: Aprikosen-Kirsch-Kuchen mit Quarkcreme - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.52 Sterne von 25 Besuchern
Kosten Rezept: 5.79 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


Für den Teig:
300 gMehlca. 0.14 €
200 gMargarine - oder Butter, in Flöckchenca. 0.24 €
100 gZuckerca. 0.08 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €
1 Eica. 0.17 €

Für die Füllung:
75 gMargarine - oder Butterca. 0.09 €
200 gZuckerca. 0.16 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €
3 Eierca. 0.51 €
1 GlasSauerkirschenca. 1.37 €
1 Dose(n)Aprikosenca. 1.54 €
1000 gMagerquarkca. 1.38 €
1 Pack.Vanillepudding-Pulverca. 0.10 €

Zum Bestäuben:
Puderzuckerca. 0.03 €

Zubereitung:

Die Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 30 Minuten kaltstellen. Kirschen und Aprikosen abtropfen lassen.

Für die Füllung Fett und Zucker schaumig rühren, Eier, Quark und Puddingpulver unterrühren.

Den Teig auf der gefetteten Fettpfanne ausrollen. Boden mehrmals einstechen. Creme daraufstreichen. Früchte darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C (Gas: Stufe 3) ca. 35-40 Minuten backen.

Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Aprikosen-Kirsch-Kuchen mit Quarkcreme werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Aprikosen - Dose  *   Eier - Größe M  *   Pflanzenmargarine  *   Puddingpulver - Vanille - Päckchen  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerkirschen - Schattenmorellen - ohne Stein  *   Speisequark mager  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Kirsche Kuchen Mürbeteig Quark


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Cacik - Variation 1Cacik - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: 1.76 €   EU-Bio: 1.93 €   Demeter: 1.97 €
Gurke schälen, raspeln, etwas salzen und im Kühlschrank ca. 15 Minuten ziehen lassen. Knoblauch schälen und zerdrücken. Minze waschen, abzupfen und klein   
Apfel-Rotkohl-SalatApfel-Rotkohl-Salat   2 Portionen
Preise: Discount: 1.51 €   EU-Bio: 1.95 €   Demeter: 3.14 €
Den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. Den Rotkohl mit der Röstiraffel (D: Gemüsehobel) hobeln, die Eschalotte (D:   
Ebereschen-KonfitüreEbereschen-Konfitüre   1 ,5 Liter
Preise: Discount: 3.79 €   EU-Bio: 4.79 €   Demeter: 4.79 €
Ebereschenbeeren entwickeln ihren Zuckergehalt erst nach dem ersten Frost oder durch einfrieren. Die Beeren in wenig Wasser 20 Minuten köcheln und durch ein Sieb   
Zucchini-Curry-Reis mit AnanasZucchini-Curry-Reis mit Ananas   4 Portionen
Preise: Discount: 2.56 €   EU-Bio: 3.86 €   Demeter: 3.86 €
Naturreis in zwei Tassen Wasser etwa 35 Minuten oder nach Packungsvorschrift leise köchelnd quellen lassen. Honig mit Gewürzen verrühren und unter den Reis   
Weißrussische Kartoffelpuffer - DranikiWeißrussische Kartoffelpuffer - Draniki   4 Portionen
Preise: Discount: 1.17 €   EU-Bio: 1.74 €   Demeter: 2.60 €
In Weißrussland isst man diese leckeren Kartoffelpuffer pur oder mit Smetána, saurer Sahne, oder mit angeschwitzten Zwiebeln und leicht ausgelassenen dünnen   


Mehr Info: