Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Brennnessel-Gnocchi

Bild: Brennnessel-Gnocchi - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.96 Sterne von 52 Besuchern
Kosten Rezept: 5.27 €        Kosten Portion: 1.32 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

5 Hand voll Brennnesselca. 0.00 €
8 Kartoffeln - weich gekochtca. 0.90 €
2 Eierca. 0.51 €
Mehl nach Bedarfca. 0.04 €
1 Msp.Muskatnussca. 0.04 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
40 gButterca. 0.40 €
200 gFetakäse - fein gewürfeltca. 3.32 €

Zubereitung:

Brennnessel waschen, von den harten Stielen befreien und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Danach die Brennnesselblätter kurz in Eiswasser tauchen, damit sie ihre grüne Farbe behalten.

Die gut abgetropften Brennnesselblätter mit einem sehr scharfen Messer ohne Druck klein schneiden.

Kartoffeln durch ein Haarsieb drücken und mit dem Ei und etwas Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten.
Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und die Brennnesselblätter untermischen. Dabei einen kleinen Teil zurückbehalten.
Beim Kneten so viel Mehl hinzugeben, dass ein fester Teig entsteht.

Fingerdicke Rollen formen und die einzelnen Gnocchi davon abschneiden.
Die Stücke in heißes, nicht mehr kochendes Wasser geben und so lange gar ziehen lassen, bis sie oben schwimmen.
Mit einem Schaumlöffel herausheben und kurz in einer Pfanne in heißer Butter schwenken.
Die zurückgehaltenen Brennnesselblätter mitschwenken.

Die Gnocchi auf Tellern verteilen, Feta-Würfel darüber streuen und sofort heiß servieren.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Brennnessel-Gnocchi erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brennnessel  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Hirtenkäse - Weichkäse aus Kuhmilch, Feta-Style  *   Kartoffeln - mehlig  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Brennnessel Gnocchi Teigwaren


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Hirsepfannkuchen mit Zuckerschoten-Möhren-RagoutHirsepfannkuchen mit Zuckerschoten-Möhren-Ragout   2 Portionen
Preise: Discount: 5.14 €   EU-Bio: 5.31 €   Demeter: 5.49 €
Die Hirseflocken mit Eiern, Milch und Käse gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. Die Möhren putzen   
Ebereschen-KonfitüreEbereschen-Konfitüre   1 ,5 Liter
Preise: Discount: 3.79 €   EU-Bio: 4.79 €   Demeter: 4.79 €
Ebereschenbeeren entwickeln ihren Zuckergehalt erst nach dem ersten Frost oder durch einfrieren. Die Beeren in wenig Wasser 20 Minuten köcheln und durch ein Sieb   
Avocado-Pesto zu PastaAvocado-Pesto zu Pasta   4 Portionen
Preise: Discount: 7.07 €   EU-Bio: 7.59 €   Demeter: 7.63 €
Nudeln nach Packungsanweisung garen. Die restlichen Zutaten (wenn nötig, grob zerkleinert) in den Mixer geben und mit ein paar Esslöffeln des Kochwassers der   
Äpfel im ZwiebelbeetÄpfel im Zwiebelbeet   4 Portionen
Preise: Discount: 3.24 €   EU-Bio: 3.83 €   Demeter: 4.52 €
Für Nicht-Schweizer: Gschwellti heißen auf hochdeutsch Pellkartoffeln. Die Zwiebeln halbieren, in 3 mm breite Streifen schneiden und in eine gefettete Gratinform   
Einfache BroccolisuppeEinfache Broccolisuppe   4 Portionen
Preise: Discount: 1.94 €   EU-Bio: 3.23 €   Demeter: 3.23 €
Den Broccoli waschen, die Röschen abteilen, den Stiel in kleine Stücke schneiden und das Ganze in der Gemüsebrühe weichkochen, gegebenenfalls noch etwas Wasser   


Mehr Info: