Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Bratkartoffel-Mett-Pfanne

Bild: Bratkartoffel-Mett-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.47 Sterne von 59 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.31 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gBrokkolica. 1.22 €
Salzca. 0.00 €
1 Zwiebelca. 0.05 €
1 Scheibe(n)Toastbrotca. 0.03 €
200 gSchweinemettca. 0.80 €
1 Eigelbca. 0.08 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Paprikapulver - edelsüßca. 0.05 €
3 ELÖlca. 0.05 €
500 gKartoffeln - am Vortag gegart 
1 Lauchzwiebelca. 0.07 €
0.5 BundRadieschenca. 0.25 €
125 gSauerrahmca. 0.28 €
30 ggetrocknete Tomatenca. 0.45 €

Zubereitung:

Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, abtropfen lassen.

Zwiebel fein würfeln.

Brot in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit Mett, Zwiebel, Eigelb, Pfeffer und Paprika verkneten.
Aus dem Teig kleine Bällchen formen.

1/3 Öl in einer Pfanne erhitzen. Mettbällchen darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten und herausnehmen.

Kartoffeln in Scheiben schneiden.
Restliches Öl zum Bratöl geben. Kartoffeln darin 5-8 Minuten braten. Brokkoli zugeben und 2-3 Minuten mitbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Mettbällchen zufügen und kurz miterhitzen.

Inzwischen Lauchzwiebel und Radieschen putzen. Lauchzwiebell in dünne Ringe, Radieschen in feine Stifte schneiden. Beides in die Saure Sahne rühren.

Tomaten klein schneiden und über die Kartoffeln streuen.

Kartoffel-Pfanne mit der Sauren Sahne servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Bratkartoffel-Mett-Pfanne Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brokkoli  *   Eier - halb  *   Frühlingszwiebeln  *   Hackfleisch - Schwein  *   Paprika edelsüß  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Radieschen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Toastbrot - Vollkorn  *   Tomaten - getrocknet - gesalzen  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Mett


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Schoko-Schoko-MuffinsSchoko-Schoko-Muffins   1 Rezept
Preise: Discount: 1.40 €   EU-Bio: 1.73 €   Demeter: 1.88 €
Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Die Muffinsblech-Vertiefungen sorgfältig einfetten oder mit Papier Backförmchen ausstatten. In einer mittelgroßen   
KäsegalettenKäsegaletten   4 Portionen
Preise: Discount: 9.34 €   EU-Bio: 11.42 €   Demeter: 12.92 €
Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Sahne und Ei hineingeben und mit einem teil des Mehls zu einem dicken Brei   
Randentorte - Rote-Bete-TorteRandentorte - Rote-Bete-Torte   1 Rezept
Preise: Discount: 5.00 €   EU-Bio: 5.32 €   Demeter: 5.21 €
Interessant, wie die Schweizer nicht nur die gelben zur Rueblitorte, sondern auch die roten Rüben zu dieser interessanten Köstlichkeit verarbeiten. Die Menge   
Haselnusshafer mit Broccoli und CurryrahmHaselnusshafer mit Broccoli und Curryrahm   1 Rezept
Preise: Discount: 6.08 €   EU-Bio: 9.43 €   Demeter: 9.75 €
Gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch in Butter glasig dünsten. Haferkörner darin schwenken, Korinthen zugeben und mit würziger Gemüsebrühe aufgiessen. 30-45   
Frikadellen zu grünen BohnenFrikadellen zu grünen Bohnen   4 Portionen
Preise: Discount: 14.33 €   EU-Bio: 13.02 €   Demeter: 17.79 €
Kartoffeln schälen, waschen und längs halbieren. Bohnen putzen, waschen, in Stücke brechen. Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zweibeln schälen. 1/3 der   


Mehr Info: