Menu
P

Rezept: Bratkartoffel-Mett-Pfanne


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.47 Sterne von 59 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.31 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gBrokkolica. 1.22 €
Salzca. 0.00 €
1 Zwiebelca. 0.05 €
1 Scheibe(n)Toastbrotca. 0.03 €
200 gSchweinemettca. 0.80 €
1 Eigelbca. 0.08 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Paprikapulver - edelsüßca. 0.05 €
3 ELÖlca. 0.05 €
500 gKartoffeln - am Vortag gegart 
1 Lauchzwiebelca. 0.07 €
0.5 BundRadieschenca. 0.25 €
125 gSauerrahmca. 0.28 €
30 ggetrocknete Tomatenca. 0.45 €

Zubereitung:

Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, abtropfen lassen.

Zwiebel fein würfeln.

Brot in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit Mett, Zwiebel, Eigelb, Pfeffer und Paprika verkneten.
Aus dem Teig kleine Bällchen formen.

1/3 Öl in einer Pfanne erhitzen. Mettbällchen darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten und herausnehmen.

Kartoffeln in Scheiben schneiden.
Restliches Öl zum Bratöl geben. Kartoffeln darin 5-8 Minuten braten. Brokkoli zugeben und 2-3 Minuten mitbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Mettbällchen zufügen und kurz miterhitzen.

Inzwischen Lauchzwiebel und Radieschen putzen. Lauchzwiebell in dünne Ringe, Radieschen in feine Stifte schneiden. Beides in die Saure Sahne rühren.

Tomaten klein schneiden und über die Kartoffeln streuen.

Kartoffel-Pfanne mit der Sauren Sahne servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Bratkartoffel-Mett-Pfanne Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brokkoli  *   Eier - halb  *   Frühlingszwiebeln  *   Hackfleisch - Schwein  *   Paprika edelsüß  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Radieschen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Toastbrot - Vollkorn  *   Tomaten - getrocknet - gesalzen  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Mett



Mehr Info: