Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Blumenkohl mit gekochtem Schinken

Bild: Blumenkohl mit gekochtem Schinken - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.24 Sterne von 17 Besuchern
Kosten Rezept: 4.61 €        Kosten Portion: 2.31 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

4 Scheibe(n)gekochter Schinken - (150 g)ca. 1.34 €
1 Tasse(n)Milch - lauwarmca. 0.09 €
0.5 Tasse(n)Gemüsebrühe - oder Fleischbrüheca. 0.01 €
Jodsalzca. 0.00 €
Weißer Pfefferca. 0.05 €
80 gEmmentalerca. 0.72 €
250 gKartoffeln - neuca. 0.20 €
2 kl.Blumenkohlköpfeca. 1.69 €
1 TLButter - (1)ca. 0.04 €
1 TLMehlca. 0.00 €
3 ELSahneca. 0.16 €
1 Eigelbca. 0.08 €
1 ELKräuter - gehacktca. 0.16 €
1 TLButter - (2)ca. 0.04 €
1 ELPetersilie - gehacktca. 0.04 €

Zubereitung:

Den Blumenkohl von den Blättern befreien und den Strunk so herausschneiden, daß der kleine Kopf nicht zerfällt. In wenig Salzwasser den Blumenkohl zugedeckt auf Biß dünsten. Die Schinkenscheiben zum Blumenkohl dazugeben und kurz miterhitzen.

Butter in einem Topf erhitzen, Mehl dazugeben, gut verrühren und zuerst mit kalter Milch aufgießen und unter ständigem Rühren die Brühe dazugeben. Alles gut durchkochen, damit eine sämige Sauce entsteht. Mit Jodsalz und weißem Pfeffer abschmecken, frische Kräuter dazugeben und vom Herd nehmen.

Eigelb mit der Sahne verrühren und mit dem Schneebesen unter die Sauce rühren. Den erhitzten Schinken in die Mitte des Tellers geben, den gedünsteten Blumenkohl daraufsetzen und mit einer weiteren Scheibe Schinken belegen. Mit der Sauce überziehen und mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen.

Im Backofen wird das Ganze bei 180°C überbacken, bis der Käse zerlaufen ist. Zum Schluß noch mit etwas Kräutern bestreuen.

Die gekochten neuen Kartoffeln schälen, in etwas Butter anschwenken und mit Petersilie bestreuen. Rings um das Gericht anrichten.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Blumenkohl mit gekochtem Schinken werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blumenkohl  *   Butter  *   Eier - halb  *   Emmentaler am Stück  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Gewürzkräutermischung - frisch  *   Hinterschinken - gekocht  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Milch fettarm 1,5%  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer weiß - gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Blumenkohl Deutschland Kartoffel Käse Schinken


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Fixer KürbisstrudelFixer Kürbisstrudel   1 Rezept
Preise: Discount: 4.33 €   EU-Bio: 5.59 €   Demeter: 5.55 €
Die tiefgefrorenen Platten des Blätterteigs nebeneinander legen und auftauen lassen. Die Zwiebel abziehen, fein hacken. Die Petersilie abbrausen, trockentupfen   
Avocado BrotaufstrichAvocado Brotaufstrich   1 Rezept
Preise: Discount: 1.04 €   EU-Bio: 0.74 €   Demeter: 0.78 €
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, mit einer Gabel zerdrücken, mit den Gewürzen abschmecken.   
RosmarinhähnchenRosmarinhähnchen   4 Portionen
Preise: Discount: 3.84 €   EU-Bio: 3.98 €   Demeter: 4.01 €
Das Hähnchen mit Salz, Pfeffer und Knoblauch einreiben. Den Rosmarin-Zweig in die Bauchhöhle stecken. In einer Kasserolle Butterfett erhitzen und das   
Herbstlicher WurstsalatHerbstlicher Wurstsalat   1 Rezept
Preise: Discount: 5.88 €   EU-Bio: 5.88 €   Demeter: 6.01 €
Bockwürstchen in feine Scheiben schneiden. Linsen auf einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten waschen und achteln. Die frischen und geputzten Champignons in Scheiben   
La CipollataLa Cipollata   4 Portionen
Preise: Discount: 5.35 €   EU-Bio: 6.27 €   Demeter: 7.59 €
Die Zwiebeln schälen und hacken, in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser bedeckt über Nacht stehen lassen. Das Öl in einem Topf erhitzen, den in kleine   


Mehr Info: