Menu
P

Walnussmakronen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.57 Sterne von 7 Besuchern
Kosten Rezept: 3.75 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 20 Stück:

3 Eiweiß ca. 0.19 €
200 gPuderzucker ca. 0.27 €
1 Msp.Salz ca. 0.00 €
1 TLZitronensaft ca. 0.01 €
200 gWalnusskerne gemahlenca. 2.49 €
1 Msp.Zimt ca. 0.02 €
1 Msp.Nelken ca. 0.05 €

Verzierung
100 gKuvertüre dunkelca. 0.35 €
30 gWalnusskerne ca. 0.37 €

Zubereitung:

Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker nach und nach dazusieben.

Salz und Zitronensaft ebenfalls hinzufügen, so lange schlagen, bis die Masse matt glänzt und Spitzen bildet.

Gemahlene Walnüsse und Gewürze vorsichtig unterheben.

Kleine Häufchen vom Teig abstechen und auf ein Backblech setzen. Bei 160°C rund 20 Minuten backen.

Mit der geschmolzenen Kuvertüre und Walnussvierteln verzieren.


(*) Für diese Version von Walnussmakronen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - halb  *   Kuvertüre - dunkel  *   Nelken ganz  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Walnusskerne  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gebäck Kekse Plätzchen Weihnachten



Mehr Info: