Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Käsegaletten

Bild: Käsegaletten - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.27 Sterne von 22 Besuchern
Kosten Rezept: 9.34 €        Kosten Portion: 2.34 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gWeizenmehlca. 0.34 €
250 mlSchlagsahneca. 0.86 €
1 Eica. 0.17 €
125 gParmesan - frisch gerieben(1)ca. 2.25 €
Paprika - edelsüssca. 0.05 €
250 gButterca. 2.29 €
350 gBrieca. 1.73 €
0.5 Eigelbca. 0.04 €
1 ELMilch - lauwarmca. 0.01 €
Parmesan - frisch gerieben(2)ca. 1.80 €

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Sahne und Ei hineingeben und mit einem teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Parmesan (1) darüber streuen. Butter in Stückchen daraufgeben, mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig etwa 1/ 2 cm dick ausrollen, mit einer runden Form (Durchmesser 3-5 cm) Galetten ausstechen, auf ein gefettetes Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen schieben.

Die Galetten bei 175-200 Grad in 5-8 Minuten halbgar backen.

Für die Füllung Brie entrinden, den Käse durch ein Sieb streichen, die Hälfte der Galetten mit dem Käse bestreichen und mit den restlichen Galetten bedecken.

Eigelb mit Milch verschlagen und die Galetten damit bestreichen. Parmesan (2) darüber streuen, die Käsegaletten wieder in den Backofen schieben und nochmals 5-8 Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Käsegaletten werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Eier - halb  *   Französischer Brie  *   Milch fettarm 1,5%  *   Paprika edelsüß  *   Parmesan am Stück  *   Schlagsahne  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Buffet Käse Sahne Vorspeise Warm


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

BauernfleischBauernfleisch   8 Portionen
Preise: Discount: 7.46 €   EU-Bio: 8.05 €   Demeter: 9.26 €
Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, Möhren putzen und beides ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Fleisch grob würfeln. Den   
Anna-KartoffelnAnna-Kartoffeln   6 Portionen
Preise: Discount: 4.06 €   EU-Bio: 4.59 €   Demeter: 5.51 €
Dieses Gericht geht auf eine vornehme Dame zur Zeit Napoleons III. zurück und wird traditionellerweise in einer runden Backform zubereitet. Den Ofen auf 220° C   
Saarländische HerzdriggerSaarländische Herzdrigger   1 Rezept
Preise: Discount: 6.90 €   EU-Bio: 7.03 €   Demeter: 9.59 €
Gekochte und rohe Kartoffeln durch den Fleischwolf drehen. Eier, Kartoffelmehl, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem Teig kneten. Hackfleisch in eine Schüssel   
Fliegender Jakob - Flygande JakobFliegender Jakob - Flygande Jakob   2 Portionen
Preise: Discount: 4.81 €   EU-Bio: 4.95 €   Demeter: 14.80 €
Wer regelmäßig auf Pro7 die Sendung "Galileo" verfolgt, hat unter der Rubrik "Funny Food" schon vom Fliegenden Jakob gehört. Alternativ zum Brathuhn kann man   
Kürbissuppe mit HirseKürbissuppe mit Hirse   4 Portionen
Preise: Discount: 1.82 €   EU-Bio: 2.58 €   Demeter: 2.26 €
Kürbis waschen, vierteln, Fäden und Kerne entfernen. Kürbis mit der Schale in kleine Stücke schneiden und in der Gemüsebrühe kurz aufkochen lassen.    


Mehr Info: