Menu
P

Mangoldgemüse nach Johann Lafer


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.53 Sterne von 867 Besuchern
Kosten Rezept: 1.62 €        Kosten Portion: 0.2 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:

1 kl.Mangoldstaude ca. 1.25 €
3 ELÖl ca. 0.05 €
10 gButter ca. 0.05 €
30 gSchalotten gewürfeltca. 0.03 €
1 TLKnoblauch gehacktca. 0.02 €
1 ELMehl ca. 0.01 €
100 mlBrühe ca. 0.01 €
50 mlWeißwein ca. 0.18 €
Salz ca. 0.00 €
Pfeffer frisch gemahlenca. 0.01 €
Zitronensaft ca. 0.01 €

Zubereitung:

Mangold putzen und waschen. Stiele und Blätter trennen und getrennt in feine Streifen schneiden.

Öl mit der Butter in der Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch und die Mangoldstiele darin andünsten und mit Mehl bestäuben. Die Brühe und den Wein zugiessen.

Die Mangoldstiele fünf Minuten kochen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Dann erst die Mangoldblätter unterziehen und zwei Minuten mitgaren.


(*) Für diese Version von Mangoldgemüse nach Johann Lafer werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Ital. Weißwein D.O.C. trocken  *   Klare Brühe - Pulver  *   Knoblauch  *   Mangold  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schalotten  *   Weizenmehl Type 405  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Gemüse Mangold Vegetarisch Wein



Mehr Info: