Menu
P

Rezept: Fischpfanne mit Frühlingsgemüse


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.46 Sterne von 26 Besuchern
Kosten Rezept: 5.37 €        Kosten Portion: 1.34 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

2 Schalottenca. 0.05 €
1 Kohlrabica. 0.37 €
2 Stange(n)Lauchca. 1.19 €
2 Möhrenca. 0.23 €
30 gButterschmalzca. 0.21 €
80 gErbsen - Tiefkühlwareca. 0.21 €
Salzca. 0.00 €
Zitronenpfefferca. 0.08 €
400 gTK-Fischfiletca. 2.40 €
2 Zitronen - unbehandelt - den Saft davonca. 0.41 €
400 mlGemüsebrüheca. 0.03 €
4 ELSahneca. 0.19 €

Zubereitung:

Gemüse putzen, Schalotte, Kohlrabi fein würfeln. Lauch in Ringe, Karotte in Scheiben schneiden.

Butterschmalz erhitzen, Gemüse sanft anbraten. Erbsen hinzufügen, salzen, mit Zitronenpfeffer würzen, an den Rand der Pfanne schieben.

Aufgetautes Fischfilet würfeln, mit Zitronensaft würzen, in die Pfanne geben. Mit Brühe aufgießen, zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten dünsten. Sahne zugießen, Fisch 3-4 Minuten garen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Fischpfanne mit Frühlingsgemüse werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Erbsen - TK  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Kohlrabi  *   Möhren (Karotten)  *   Porree (Lauch)  *   Rotbarsch - Filet - TK  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schalotten  *   Schlagsahne  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zitronenpfeffer


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fisch Gemüse Hauptspeise Schweiz



Mehr Info: