Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Gemüse-Fleisch-Pfanne

Bild: Gemüse-Fleisch-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.89 Sterne von 36 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 21.49 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gBlumenkohlca. 0.42 €
1 Fenchelknollen 
2 Karotteca. 0.17 €
2 Zucchinica. 1.59 €
200 gSchnittbohnen 
2 Paprika - rotca. 2.10 €
Salzca. 0.00 €
4 ELButterca. 0.34 €
400 mlGemüsebrüheca. 0.07 €
360 gRinderfiletca. 10.76 €
360 gSchweinefilet - in dünnen Scheibenca. 3.60 €
2 ELButterschmalzca. 0.31 €
2 Knoblauchzeheca. 0.18 €
4 Tomatenca. 1.28 €
Rosmarin 
Basilikumca. 0.01 €
4 ELAceto Balsamico - (Balsamessig)ca. 0.30 €
4 ELWeinessigca. 0.26 €
1 TLZuckerca. 0.00 €
4 ELRapsölca. 0.09 €

Zubereitung:

Gemüse waschen, evtl. schälen. Blumenkohl in Röschen, Fenchel in Spalten, Möhre und Zucchini in Scheiben, Bohnen und Paprika in Stücke schneiden. Möhre und Bohnen in Salzwasser ca. 8 Minuten vorgaren, abtropfen. Butter erhitzen, Gemüse darin wenden. Würzen. Brühe zugiessen, 5 Minuten garen.

Fleisch im Schmalz pro Seite 2 Minuten braten, würzen.

Knoblauch schälen, fein hacken. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Kräuter hacken.

Vorbereitete Zutaten und Essig verrühren,würzen. Öl darunterschlagen. Die Marinade über das Fleisch und Gemüse verteilen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Gemüse-Fleisch-Pfanne Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Blumenkohl  *   Butter  *   Butterschmalz  *   Essig - Balsamessig  *   Essig - Weißweinessig  *   Fenchel  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Knoblauch  *   Möhren (Karotten)  *   Paprika - rot  *   Rapsöl  *   Rinderfilet  *   Rosmarin - frisch  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schweinefilet  *   Tomaten  *   Zucchini - grün  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Fenchel Fleisch Gemüse Schwein


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Bauernbrot - Variation 3Bauernbrot - Variation 3   1 Rezept
Preise: Discount: 10.31 €   EU-Bio: 10.29 €   Demeter: 10.56 €
Die beiden Mehlsorten miteinander vermischen, eine große Mulde hineindrücken und den Sauerteig eingießen. Durchmischen. Je nach Konsistenz des Sauerteigs, das   
Gefüllte ChampignonsGefüllte Champignons   1 Rezept
Preise: Discount: 4.19 €   EU-Bio: 4.19 €   Demeter: 4.42 €
Petersilie waschen, grob hacken, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein hacken. Pilze putzen und waschen. Stiele durch sanftes Umknicken und Drehen herauslösen,   
Austernpilze in Käseteig auf buntem HerbstsalatAusternpilze in Käseteig auf buntem Herbstsalat   4 Portionen
Preise: Discount: 6.58 €   EU-Bio: 7.80 €   Demeter: 8.14 €
Austernpilze mit Küchenkrepp gut abreiben, aufblättern. Feld- und Blattsalate gut waschen, etwas zerpflücken, gut abtropfen. Vom Chicoree Strunk ausschneiden,   
Geröstete SalzmandelnGeröstete Salzmandeln   1 Rezept
Preise: Discount: 2.10 €   EU-Bio: 2.15 €   Demeter: 2.15 €
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Mandeln zuerst in Olivenöl, dann leicht in Salz wälzen und auf dem Blech verteilen.   
WeizenauflaufWeizenauflauf   1 Rezept
Preise: Discount: 2.21 €   EU-Bio: 2.62 €   Demeter: 3.17 €
Die Weizenkörner 24 bis 36 Stunden in Wasser einweichen. Im Einweichwasser unter Zugabe der Milch ca. 45 Minuten kochen (Ein Dampfkochtopf spart hier Zeit Energie   


Mehr Info: