Menu
P

Alice-Salat


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.45 Sterne von 124 Besuchern
Kosten Rezept: 5.61 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 Kopf Endiviensalat ca. 1.58 €
1 Paprika grünca. 0.63 €
1 Paprika rotca. 0.63 €
2 säuerliche Äpfel ca. 0.65 €
2 Orangen ca. 0.46 €
1 Grapefruit ca. 0.79 €
2 Tomaten ca. 0.64 €

Für die Marinade:
2 ELMayonnaise ca. 0.08 €
2 ELJogurt ca. 0.03 €
Salz ca. 0.00 €
weißer Pfeffer frisch gemahlenca. 0.05 €
1 SpritzerZucker ca. 0.00 €
1 SpritzerIngwer  
2 ELZitronensaft ca. 0.07 €

Zubereitung:

Servieren Sie diesen vitaminreichen Salat zu Steaks. Ein kaloriensparendes Essen, wenn Sie keine Kartoffeln dazureichen.


Salat putzen, waschen, in Streifen schneiden. Gut abtropfen lassen. Paprika waschen, putzen, Kerngehäuse entfernen, in zarte Streifen schneiden. Geschälte Äpfel auch. Orangen und Grapefruit schälen und filettieren. Tomaten ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

Alle Zutaten miteinander mischen. Dann die Marinade rühren. Über den Salat geben, leicht unterheben, 10 Minuten ziehen lassen.

Servieren.


(*) Für diese Version von Alice-Salat werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Endivien-Salat  *   Grapefruit  *   Ingwer - frisch  *   Kremiger Jogurt 3,5%  *   Majonaise, 80% Pflanzenöl  *   Orangen  *   Paprika - grün  *   Paprika - rot  *   Pfeffer weiß - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten  *   Zitronensaft  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Endivie Salat



Mehr Info: