Menu
P

Apfelcarpaccio mit Senf-Kaperndressing


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.56 Sterne von 75 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2.86 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

6 kl.Säürliche, herbe Äpfel ( .B. Cox Orange)ca. 1.55 €
0.5 Zitrone - unbehandelt den Saft davonca. 0.10 €
0.5 BundRadieschen ca. 0.25 €
Blattsalate zur Garnitur  

DRESSING
2 ELGrobkörniger Senf ca. 0.05 €
1 ELHonigsenf (alternativ: Dijoncrème) 
4 ELApfelsaft oder Cidre  
1 ELHonig ca. 0.14 €
2 ELKapern ca. 0.32 €
60 mlTraubenkernöl(alternativ anderes Salatöl)ca. 0.42 €
Salz ca. 0.00 €
Pfeffer ca. 0.04 €

Zubereitung:

Einfach 1. Äpfel waschen, halbieren und entkernen. Dünn aufschneiden, vier Teller damit auslegen und mit wenig Zitronensaft bestreichen.

2. Beide Senfsorten mit 2 Esslöffel Apfelsaft oder Cidre, Honig und 1 1/2 Esslöffel Kapern mit einem Pürierstab mixen.

3. Erst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl das Öl hinzugeben und wie eine Mayonnaise aufrühren.

4. Restlichen Saft/Cidre dazugeben, abschmecken und auf Apfelscheiben anrichten. Radieschen putzen, waschen und in feine Stifte schneiden, mit den restlichen Kapern über das Gericht streuen.

Mit Salatblättern garnieren.


(*) Die Zubereitung von Apfelcarpaccio mit Senf-Kaperndressing erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Apfel-Cidre  *   Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Bienenhonig Auslese  *   Kapern in Salzlake  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Radieschen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Senf - mittelscharf  *   Traubenkernöl  *   Zitronen - unbehandelt


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Vorspeise



Mehr Info: