Menu
P

Apfel-Chutney mit Curry


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.35 Sterne von 17 Besuchern
Kosten Rezept: 4.53 €        Kosten Portion: 1.13 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgÄpfel ca. 1.80 €
1 ELSalz evtl. mehrca. 0.00 €
1 Schalotte ca. 0.02 €
40 gfrischer Ingwer ca. 0.12 €
2 Knoblauchzehen ca. 0.05 €
1 ELSonnenblumenöl ca. 0.02 €
4 TLCurrypulver ca. 0.84 €
1 TLPfefferkörner gehäuftca. 0.07 €
2 rote Chilischoten ca. 0.32 €
200 mlApfelessig ca. 1.16 €
150 gZucker ca. 0.13 €

Zubereitung:

Äpfel schälen, halbieren, entkernen, in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit Salz bestreuen.

Ingwer schälen, in sehr feine Würfel scheiden. Schalotte und Knoblauch ebenfalls fein würfeln. Ingwer, Knoblauch und Schalotte in Öl andünsten. Curry, Pfefferkörner und Chili dazugeben und kurz mitdünsten.

Äpfel dazugeben. Essig mit dem Zucker verrühren und angießen.

Bei mittlerer Temperatur ca. 30 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis das Chutney eine sämige, marmeladenartige Konsistenz hat. Danach das Chutney sofort in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen und verschließen.

Haltbar bis zu 8 Wochen Dieses Chutney passt gut zu gegrilltem Fleisch und zum Fleisch-Fondue.


(*) Die Zubereitung von Apfel-Chutney mit Curry erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Curry  *   Essig - Apfelessig  *   Ingwer - frisch  *   Knoblauch  *   Peperoni - Chilies  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schalotten  *   Sonnenblumenöl  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Chutney Obst



Mehr Info: