Menu
P

Rezept: Gefüllte Haxe


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.33 Sterne von 12 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.33 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 3 Portionen:

100 gDörrpflaumen ohne Stein 
0.125 lPortweinca. 0.83 €
1 Hinterhaxe, je 950 g 
100 gEsskastanien, gekocht 
1 Zwiebelca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
2 Gewürznelken 
0.33333333 lFleischbrüheca. 0.03 €
2 Zitronenscheibenca. 0.41 €
1 Speckschwarte 
0.25 Saucenlebkuchen 

Zubereitung:

Die Pflaumen am Vorabend in 1/10 l Portwein, evtl. zusätzlich etwas Wasser, einweichen.

Am nächsten Tag die Haxe abspülen, abtrocknen, rautenförmig einschneiden. Mit einem schmalen, langen und scharfen Messer das Fleisch erst von der einen, dann von der anderen Seite um die Knochen herumdrehend ablösen, den Knochenteil dann mit vorsichtigem Drehen ganz herausziehen. Pflaumen gut abtropfen, klein hacken. Kastanien mit einer Gabel fein zerdrücken, mit den Pflaumen vermischen und pfeffern. Die Fülle in die Höhlung der Haxe stopfen (innen evtl. weiter einschneiden), an beiden Seiten das Fleisch am besten mit Küchengarn mehrere Male umwickeln oder zusammennähen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.

In einen Bräter knapp 1 cm hoch Wasser giessen, die Haxe unter mehrmaligem Drehen bei kräftiger Hitze anbraten, bis alles Wasser verdampft ist. Die mit Nelken gespickte Zwiebel, Brühe, beide Zitronenscheiben und den Einweichsud der Pflaumen dazugeben und zugedeckt bei kleinster Hitze etwa 1 3/4 Stunden schmoren, und zwar am besten im Ofen. Dann Sauce abgiessen, Hitze auf die höchste Stufe schalten, die Schwarte mit der in den übrigen Portwein getauchten Speckschwarte bepinseln und unter 1- bis 2maligem Wenden noch 10 bis 15 Minuten knusprig bräunen, das Bepinseln evtl. wiederholen. Sauce abseihen, mit zerbröckeltem Saucenlebkuchen durchkochen, passieren und kräftig abschmecken.

Dazu schmecken böhmische Knödel oder Semmelknödel.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Gefüllte Haxe Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Nelken ganz  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Portwein - rot  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Kastanie Obst Schwein



Mehr Info: