Menu
P

Putencurry mit Kichererbsen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.14 Sterne von 44 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 4.58 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

400 gPutenbrust ca. 2.12 €
2 Zwiebeln  
1 Knoblauchzehe ca. 0.03 €
30 gIngwer ca. 0.09 €
500 gBlumenkohl ca. 0.62 €
75 ggetrocknete Aprikosen ca. 0.60 €
3 ELÖl ca. 0.05 €
2 TLKreuzkümmel ca. 0.37 €
1 TLPaprika edelsüß ca. 0.15 €
0.25 TLZimt ca. 0.03 €
1 Msp.Chilipulver ca. 0.04 €
1 lGemüsebrühe ca. 0.08 €
1 Dose(n)Kichererbsen  
150 gSahnejoghurt ca. 0.42 €
Salz ca. 0.00 €

Zubereitung:

Putenbrust würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch durchpressen. Ingwer schälen und reiben. Blumenkohl in Röschen teilen und waschen. Aprikosen halbieren.

Fleisch und Zwiebeln in heißem Öl anbraten, Knoblauch, Ingwer und Gewürze unterrühren. Brühe zugießen und aufkochen. Blumenkohl und Aprikosen zufügen.

Zugedeckt bei geringer Hitze 12 Minuten garen.

Abgetropfte Kichererbsen zugeben, erwärmen. Topf vom Herd nehmen, nach und nach Joghurt einrühren, salzen.


(*) Für diese Version von Putencurry mit Kichererbsen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Aprikosen - getrocknet  *   Blumenkohl  *   Chili - gemahlen  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Ingwer - frisch  *   Kichererbsen getrocknet  *   Knoblauch  *   Kreuzkümmel - gemahlen  *   Paprika edelsüß  *   Pflanzenöl  *   Putenbrust  *   Sahnejoghurt - 10% Fett - natur  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Geflügel Hauptspeise Hülsenfrüchte Pute



Mehr Info: