Menu
P

Artischockenpfanne mit Buchweizen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.34 Sterne von 83 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.34 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

12 Zwergartischocken (250 g)  
Zitronensaft  
4 ELÖl ca. 0.07 €
4 kl.Salbeiblätter  
0.5 TLgestoßener Koriander  
100 gBuchweizen ca. 0.37 €
0.5 lGemüsebrühe ca. 0.05 €
Vollmeersalz ca. 0.06 €
1 Knoblauchzehe ca. 0.03 €
200 gChampignons ca. 0.48 €
100 gKirschtomaten ca. 0.28 €
1 BundBrunnenkresse ca. 0.00 €
Pfeffer ca. 0.04 €

Zubereitung:

Die äusseren holzigen Blätter der Artischocken entfernen, Artischockenstiele und -spitzen abschneiden. Schnittfläche sofort mit Zitronensaft beträufeln.

3 El Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, Salbei und Koriander zugeben, Artischocken längs halbieren, sofort mit den Schnittflächen anbraten.

Buchweizen in der Pfanne mit anrösten, 3/8 l Brühe zugiessen, zugedeckt bei milder Hitze 20 - 25 Minuten garen, mit Salz und gepresstem Knoblauch würzen.

Pilze putzen und halbieren, Tomaten ebenfalls halbieren. Brunnenkresse abschneiden.

Artischocken und Buchweizen in der Pfanne an den Rand schieben.

Restliches Öl in die Pfanne geben, Pilze bei starker Hizte anbraten. Tomaten und restliche Brühe zugeben, mit Pfeffer würzen.

Zum Schluss die Brunnenkresse unterheben und 2 Minuten durchziehen lassen.


(*) Für diese Version von Artischockenpfanne mit Buchweizen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brunnenkresse - g  *   Buchweizen - Körner  *   Champignons frisch - weiß  *   Gemüsebrühe - Würfel  *   Knoblauch  *   Meersalz  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Salbei - frisch - Bund  *   Tomaten - Kirschtomaten  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Artischocke Buchweizen Gemüse Pilz Tomate



Mehr Info: