Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Kaltes Kartoffelpüree mit Zitrone

Bild: Kaltes Kartoffelpüree mit Zitrone - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.67 Sterne von 27 Besuchern
Kosten Rezept: 3.37 €        Kosten Portion: 0.42 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:

1 kgfestkochende Kartoffelnca. 1.33 €
1 Zitrone - unbehandelt - Saft und geriebene Schale davonca. 0.20 €
1 ELKreuzkümmelca. 0.56 €
5 ELOlivenölca. 0.38 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
50 gschwarze Oliven - entsteintca. 0.25 €
50 gKapernäpfelca. 0.64 €

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Abgießen, sehr gut ausdämpfen lassen und noch warm pellen.

Zitronenschale fein reiben, 2-3 EL Saft auspressen. Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten und abkühlen lassen. Öl mit Zitronenschale, -saft und Kreuzkümmel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel die Kartoffeln mit dem Zitronenöl zu einem groben Püree zerstampfen.

Mit je 50 g schwarzen Oliven und Kapernäpfeln servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Kaltes Kartoffelpüree mit Zitrone Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Kapernäpfel  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Kreuzkümmel - gemahlen  *   Oliven schwarz, ohne Stein  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zitronen - unbehandelt


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Beilage Einfach Griechenland Grill Kartoffeln Party


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

BauernauflaufBauernauflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 4.82 €   EU-Bio: 5.64 €   Demeter: 6.64 €
Speck würfeln und auslassen, geschnittene Kartoffeln und Zwiebeln darin anbraten. Mit Gewürzen abschmecken. Die Hälfte der Kartoffeln in eine gefettete   
Quarkbällchen - die echten HänselschenQuarkbällchen - die echten Hänselschen   1 Rezept
Preise: Discount: 2.70 €   EU-Bio: 3.21 €   Demeter: 3.47 €
Magerquark, Zucker und Eier verrühren bis alles gut verbunden ist. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und zu den restlichen Zutaten geben. Fett auf ca.   
Eier in würziger Soße  -  Malaidar AndeEier in würziger Soße - Malaidar Ande   6 Portionen
Preise: Discount: 2.38 €   EU-Bio: 2.96 €   Demeter: 3.05 €
Eier hart kochen, schälen und längs halbieren. In einem Topf Öl erhitzen, Zwiebel zugeben und etwa 3 Minuten umrühren. Dann Ingwer und Chili zufügen, eine   
BenediktinersuppeBenediktinersuppe   1 Rezept
Preise: Discount: 5.21 €   EU-Bio: 5.20 €   Demeter: 5.20 €
Butterfett in einem Topf erhitzen und darin die Petersilie leicht andämpfen. Mit der Fleischbrühe ablöschen. Grieß einrühren und 10 Minuten kochen lassen.   
Russischer Weihnachtskuchen - MediwnykRussischer Weihnachtskuchen - Mediwnyk   1 Rezept
Preise: Discount: 10.26 €   EU-Bio: 12.36 €   Demeter: 13.27 €
Rosinen und Korinthen heiß abwaschen, trocknen und mit etwas Mehl bestäuben. Den Honig mit den Gewürzen, der Zitrusschale und dem Natron erhitzen und abkühlen   


Mehr Info: