Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Cowboy-Auflauf

Bild: Cowboy-Auflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.95 Sterne von 63 Besuchern
Kosten Rezept: 8.62 €        Kosten Portion: 2.15 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Für den Kartoffelbrei:
10 gr.Kartoffelnca. 1.59 €
1 TLSalzca. 0.00 €
4 ELMargarineca. 0.06 €
0.25 lMilch - lauwarmca. 0.16 €

Für die Hackfleischsoße:
500 gHackfleischca. 5.98 €
1 ELMargarineca. 0.01 €
1 kl.Dose Tomatenmarkca. 0.17 €
1 TLSalzca. 0.00 €
0.5 TLOreganoca. 0.14 €
etwasWasserca. 0.00 €
etwasMehlca. 0.01 €
6 Käsescheibenca. 0.49 €

Zubereitung:

Für den Kartoffelbrei die Kartoffeln schälen, vierteln und in einen Topf füllen. Die Kartoffeln mit Wasser bedecken. Das Salz ins Wasser geben. Zum Kochen bringen und für 20 Minuten kochen lassen. (Ein Schnellkochtopf spart hier Zeit und Energie.) Das Kartoffelwasser abschmecken. Die Margarine zu den Kartoffeln hineingeben und alles zerstampfen. Milch dazugeben und weiterstampfen, bis der Brei geschmeidig ist.

Für die Hackfleischsoße Margarine in einer Pfanne schmelzen lassen. Das Hackfleisch in der geschmolzenen Margarine bräunen. Das Tomatenmark, das Salz, den Oregano und etwas Wasser dazugeben. Damit die Hackfleischsoße nicht zu dünn ist, mit etwas Mehl und kaltem Wasser andicken.

Die Hackfleischsoße in eine Auflaufform füllen und den Kartoffelbrei darüber verteilen. Auf den Kartoffelbrei die 6 Käsescheiben verteilen. Im Backofen auf 190 Grad C für 10 Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Cowboy-Auflauf werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Hackfleisch gemischt  *   Kartoffeln - mehlig  *   Milch fettarm 1,5%  *   Oregano  *   Pflanzenmargarine  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schmelzkäsescheiben sortiert  *   Tomatenmark  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Fleisch Hackfleisch Käse Kinder Tomate


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Ukrainische WarenikiUkrainische Wareniki   1 Rezept
Preise: Discount: 1.80 €   EU-Bio: 2.17 €   Demeter: 2.65 €
Der in Deutschland käufliche Quark enthält für dieses Rezept zuviel Molke. Um dem abzuhelfen spannt man ein sauberes Tuch über eine Schüssel, gibt den Quark   
Fingerfood: Pastinakenplätzli - Variation 1Fingerfood: Pastinakenplätzli - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: 2.92 €   EU-Bio: 3.48 €   Demeter: 3.74 €
Pastinaken und Möhren unter fließendem Wasser gut bürsten, Wurzelenden, Stielansätze und, wenn nötig, schlechte Stellen ausschneiden. Die Rüben fein   
AiadoAiado   1 Rezept
Preise: Discount: 1.95 €   EU-Bio: 3.13 €   Demeter: 3.13 €
Die Knoblauchzehen schälen und in die Bouillon geben. Zugedeckt auf kleinem Feuer weich kochen. Dann die Zehen in der Garflüssigkeit mit einer Gabel grob   
Crawfish EtoufféeCrawfish Etouffée   4 Portionen
Preise: Discount: 12.07 €   EU-Bio: 12.26 €   Demeter: 12.43 €
Mehl in Erdnussöl einrühren und unter ständigem Rühren in circa 30 Minuten zu einer dunklen Mehlschwitze (Roux) verarbeiten. Das Gemüse putzen und klein   
Apfelrotkohl aus FrischwareApfelrotkohl aus Frischware   1 Rezept
Preise: Discount: 2.12 €   EU-Bio: 2.42 €   Demeter: 4.93 €
Rotkohl fein hobeln, Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Beides im heißen Schweineschmalz andünsten, Nelken und Pimentkörner, den in einer Tasse   


Mehr Info: