Werbung/Advertising

Menu

Rezept: Türkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi

Bild: Türkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.67 Sterne von 12 Besuchern
Kosten Rezept: 5.77 €        Kosten Portion: 1.44 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgRinderkutteln - vorgekochtca. 3.99 €
6 Knoblauchzehen - zerdrücktca. 0.23 €
0.5 TLSalzca. 0.00 €
2 lWasserca. 0.02 €
4 ELZitronensaftca. 0.15 €
5 ELnatives Olivenöl extraca. 0.14 €
0.25 lMilch - lauwarmca. 0.16 €
60 gButterca. 0.55 €
40 gMehlca. 0.02 €
375 mlKochflüssigkeitca. 0.02 €
2 ELWeißweinessigca. 0.13 €
2 TLtürkischer roter Paprika - oder scharfer Rosenpaprikaca. 0.38 €
Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Die Kutteln kauft man am Besten schon vorgekocht. Der Metzger Ihres Vertrauens bietet diesen Service sicher gerne an.

Kutteln, 2/3 der Knoblauchzehen, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen, zudecken und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Wenn nötig, Wasser zugießen, damit die Kutteln bedeckt bleiben. Schaum abschöpfen.

Die Kutteln aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Von der Kochflüssigkeit 375 ml aufbewahren.

In einem anderen Topf die Butter erhitzen. Das Mehl einrühren und 2 Minuten bei Mittelhitze dünsten. Langsam unter ständigem Rühren die Milch und die Brühe zugeben, dann die Kutteln. Etwa 30 Minuten köcheln lassen, dabei häufig rühren.

Essig, türkischen Paprika und den restlichen Knoblauch in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Suppe in Teller verteilen und mit etwas Essigmischung beträufeln.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Türkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Essig - Weißweinessig  *   Knoblauch  *   Kutteln - Rind  *   Milch fettarm 1,5%  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Paprika - Rosenpaprika  *   Pauschale Kosten  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Innereien Nose to Tail Suppe Türkei


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Gefüllte ChampignonsGefüllte Champignons   1 Rezept
Preise: Discount: 4.19 €   EU-Bio: 4.19 €   Demeter: 4.42 €
Petersilie waschen, grob hacken, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein hacken. Pilze putzen und waschen. Stiele durch sanftes Umknicken und Drehen herauslösen,   
Le Matafan aux Pommes - ApfelpfannkuchenLe Matafan aux Pommes - Apfelpfannkuchen   4 Portionen
Preise: Discount: 1.44 €   EU-Bio: 1.95 €   Demeter: 2.08 €
Ursprünglich aus Savoyen stammend, macht dieses süße Dessert wenig Mühe und ist sehr lecker. Matafan bezeichnet übrigens ursprünglich einen (Kartoffel-)   
Kürbis-ReibekuchenKürbis-Reibekuchen   4 Portionen
Preise: Discount: 1.67 €   EU-Bio: 2.86 €   Demeter: 3.00 €
Kartoffeln schälen und waschen. Kürbis schälen und die Kerne mit einem Löffel auskratzen. Beide Zutaten reiben und mit den Eiern, dem Mehl und Salz   
Dinkelauflauf RadegundisDinkelauflauf Radegundis   4 Portionen
Preise: Discount: 3.55 €   EU-Bio: 4.79 €   Demeter: 5.08 €
Milch und Bouillon zusammen aufkochen, den Dinkelschrot beigeben und 15 bis 20 Minuten zugedeckt quellen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel,   
Tofubratlinge - Variation 1Tofubratlinge - Variation 1   4 Portionen
Preise: Discount: 2.58 €   EU-Bio: 2.45 €   Demeter: 2.84 €
Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken, evtl. etwas Sojadrink dazugeben. Möhre, Sellerieknolle und Knoblauchzehe sehr fein reiben; mit dem Tofu vermischen und   


Mehr Info: