Werbung/Advertising

Menu

Rezept: Türkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi

Bild: Türkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.67 Sterne von 12 Besuchern
Kosten Rezept: 6.21 €        Kosten Portion: 1.55 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgRinderkutteln - vorgekochtca. 3.99 €
6 Knoblauchzehen - zerdrücktca. 0.54 €
0.5 TLSalzca. 0.00 €
2 lWasserca. 0.02 €
4 ELZitronensaftca. 0.15 €
5 ELnatives Olivenöl extraca. 0.38 €
0.25 lMilch - lauwarmca. 0.16 €
60 gButterca. 0.43 €
40 gMehlca. 0.02 €
375 mlKochflüssigkeitca. 0.02 €
2 ELWeißweinessigca. 0.13 €
2 TLtürkischer roter Paprika - oder scharfer Rosenpaprikaca. 0.38 €
Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Die Kutteln kauft man am Besten schon vorgekocht. Der Metzger Ihres Vertrauens bietet diesen Service sicher gerne an.

Kutteln, 2/3 der Knoblauchzehen, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen, zudecken und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Wenn nötig, Wasser zugießen, damit die Kutteln bedeckt bleiben. Schaum abschöpfen.

Die Kutteln aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Von der Kochflüssigkeit 375 ml aufbewahren.

In einem anderen Topf die Butter erhitzen. Das Mehl einrühren und 2 Minuten bei Mittelhitze dünsten. Langsam unter ständigem Rühren die Milch und die Brühe zugeben, dann die Kutteln. Etwa 30 Minuten köcheln lassen, dabei häufig rühren.

Essig, türkischen Paprika und den restlichen Knoblauch in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Suppe in Teller verteilen und mit etwas Essigmischung beträufeln.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Türkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Essig - Weißweinessig  *   Knoblauch  *   Kutteln - Rind  *   Milch fettarm 1,5%  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Paprika - Rosenpaprika  *   Pauschale Kosten  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Innereien Nose to Tail Suppe Türkei


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Hähnchenbrust mit Apfel-PorreeHähnchenbrust mit Apfel-Porree   4 Portionen
Preise: Discount: 6.61 €   EU-Bio: 24.01 €   Demeter: 22.85 €
Hähnchenbrustfilet mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl rundherum braun anbraten. Porree putzen, waschen, schräg in Scheiben schneiden, zum   
MandelringeMandelringe   1 Rezept
Preise: Discount: 3.44 €   EU-Bio: 3.31 €   Demeter: 4.32 €
Das Mehl auf die Tischplatte sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Vanillezucker und Buttermilch hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem   
Nivik - Kichererbsen mit SpinatNivik - Kichererbsen mit Spinat   4 Portionen
Preise: Discount: 4.05 €   EU-Bio: 4.21 €   Demeter: 4.42 €
Die Kichererbsen über Nacht einweichen, dann in der dreifachen Wassermenge weichkochen. Ersatzweise kann selbstverständlich auch Dosenware verwendet   
Hirsestrudel mit KräutersauceHirsestrudel mit Kräutersauce   4 Portionen
Preise: Discount: 4.73 €   EU-Bio: 5.62 €   Demeter: 5.98 €
Milch aufkochen, Hirse einrühren und neben dem Herd aufquellen lassen. Zwiebel in Öl glasig dünsten. Eier trennen. Eidotter, Butter, Topfen und Frischkäse   
Holländischer Käse-MichelHolländischer Käse-Michel   1 Rezept
Preise: Discount: 4.28 €   EU-Bio: 4.60 €   Demeter: 4.91 €
Den Käse reiben; die Rinde der Brötchen abreiben und die Brötchen dann in Milch einweichen. Zwiebelwürfel in Butter andünsten, mit den leicht ausgedrückten   


Mehr Info: